Bastet

Kabarett

Sieht man sich selber auf einer Kabarettbühne, besteht die Gefahr, dass man sich selber im Kreis seiner Bekannten zum Narren macht. Ist man bei einer Kabarettaufführung nur Zuschauer, muss man recht bald mit Ärger und Missgunst durch falsche Freunde rechnen.


TOP

Kadaver

Siehe auch Aas


TOP

Kabel

Sieht man im Traum ein Kabel, kann man bald mit einer freudigen Nachricht aus der Ferne rechnen. Ist das Kabel endlos, kann dies darauf hindeuten, dass man seine Ziele nie erreichen wird.


TOP

Käfer

Meist ist der Käfer bedeutungsgleich wie das Symbol Insekten.
Doch vor allem der Marienkäfer, der Mai- und Mistkäfer sowie der Hirschkäfer symbolisieren immer wieder sich erneuernde Lebenskraft und verkörpern geistige und körperliche Energie. Der Marienkäfer ist außerdem ein Glückssymbol, während der Maikäfer oft Unheil ankündigt. In der altägyptischen Traumdeutung kündigt ein in der Natur lebender Käfer ein Erlebnis an, das mit viel Freude verbunden sein wird. Fängt man im Traum einen Käfer, schraubt man seine Ansprüche zu hoch und sollte sich bescheidener zeigen. Tötet man ihn sogar, muss man mit einem Todesfall rechnen.

Siehe auch Insekten

Siehe auch Marienkäfer

Siehe auch Maikäfer


TOP

Kaffee oder Kaffeemühle

Kaffee symbolisiert dem Träumenden, dass er sich vor Klatsch hüten soll. Riecht der Träumende Kaffee oder trinkt er Kaffee, wird er bald liebe Gäste empfangen. Die Kaffeemühle dagegen ermahnt zur Vorsicht. Der Träumende sollte erst Klarheit in sein Leben bringen, bevor er wichtige Entscheidungen trifft und sich darauf besinnen, dass sein Leben nicht besser verlaufen könnte als es gegenwärtig ist.


TOP

Käfig

Ein Käfig, in dem sich Tiere befinden, zeigt dem Träumenden, dass er seine Ängstlichkeit in bezug auf bestimmte Angelegenheiten überwinden muss. Er soll vielmehr seinen Plänen treu bleiben und seine Ziele weiterverfolgen. Handelt es sich bei den Tieren um Vögel, werden sich gute Bekannte als Betrüger erweisen. Sieht sich der Träumende selber im Käfig eingesperrt, wird er bald eine Reise unternehmen, die reich an Gefahren ist. Ist der Käfig leer, lässt man eine gute Chance ungenutzt, andererseits werden sich aber auch bestimmte Sorgen in Luft auflösen.


TOP

Kahn

Der Kahn ist das Symbol der Sorglosigkeit und Unbeständigkeit. Fährt man selber mit einem Kahn, lässt man sich im Leben lieber treiben als selbst die Initiative zu ergreifen. Beobachtet man aber jemanden wie er einen Kahn besteigt, deutet dies darauf hin, dass sich wichtige Pläne verwirklichen lassen, wenn man auf den Rat von Anderen hört. Sinkt der Kahn, ist dies eine Warnung, da dies das vorzeitige Ende einer Beziehung ankündigt.


TOP

Kaiser

Wem im Traum ein Kaiser erscheint, der wird bald zu hohen Ehren gelangen und sich im Berufsleben über einen beträchtlichen Aufstieg erfreuen können. Spricht man gar mit ihm, wird man sich im Leben stets durchsetzen und Konkurrenten mühelos aus dem Feld schlagen. Sieht man sich aber selbst als Kaiser, sind bestimmte Pläne zu hochtrabend und werden sich trotz aller Mühe nicht verwirklichen lassen.


TOP

Kakadu

Der Kakadu verrät dem Träumenden, dass er dazu neigt, Gewohnheiten und Eigenarten von anderen Menschen anzunehmen und seine eigene Persönlichkeit, seine Ideen und Prinzipien zu vernachlässigen. Um im Leben erfolgreich zu werden, sollte er lernen, seinen eigenen Weg zu gehen.

Siehe auch Vogel


TOP

Kakao

Kakao ist im Traum stets mi8t positiven Empfindungen verbunden. Der Träumende darf sich über dauerhaftes Wohlbefinden freuen. Ist der Kakao außergewöhnlich heiß, wird der Träumende bei der Lösung eines Problems, wenn er zu lange zögert, vergeblich auf die Hilfe anderer warten müssen.


TOP

Kaktus

Der Kaktus ist ein Symbol für Abwehr und Distanz, Introvertiertheit und Verschlossenheit. Der Träumende hat Angst, sich anderen Personen zu öffnen und fürchtet, in seinen Gefühlen verletzt zu werden. Der Träumende hat jedoch von diesem Traumbild in der Regel nichts Nachteiliges zu erwarten, da es eher darauf hindeutet, dass er von schönen Dingen umgeben ist und viel Glück in der Liebe haben wird. Dies gilt vor allem dann, wenn der Kaktus blüht.

Siehe auch Pflanze


TOP

Kalb

Das Kalb symbolisiert jugendliche Unerfahrenheit und naives Denken und Handeln. Der Träumende ist nicht fähig, seine eigene Persönlichkeit zu entwickeln oder sehnt sich nach Geborgenheit bzw. Schutz durch eine starke Person. In der altägyptischen Traumsprache sollte sich der Träumende, wenn er ein Kalb auf der Weide sieht, vorsehen, keine Dummheiten zu begehen. Füttert er ein Kalb, strebt er danach, das Verhältnis zu seinen Mitmenschen zu verbessern. Erscheint im Traum eine ganze Kälberherde, warnt diese den Träumenden vor einem geplanten Streich durch seine nächsten Freunde.

Siehe auch Tiere


TOP

Kalender

Der Kalender symbolisiert dem Träumenden, dass er in Kürze mit der Lösung eines Problems rechnen kann, wenn er geduldig bleibt und sich nicht von seinem Weg abbringen lässt. Kauft man einen Kalender, wird man bald eine angenehme Überraschung erleben. Manchmal warnt das Symbol des Kalenders auch davor, kostbare Zeit nicht mit unnötigen Dingen zu vergeuden. Wenn einem ein Kalender geschenkt wird, steht eine größere Zuwendung oder berufliches Emporkommen bevor.


TOP

Kalk

Kalk symbolisiert Stabilität, Festigkeit und Dauerhaftigkeit, aber auch Starrsinn und fehlendes Anpassungsvermögen. Wer im Traum Kalk anrührt, sollte sich nicht um fremde, sondern lieber um seine eigenen Angelegenheiten kümmern, da diese seine ganze Aufmerksamkeit erfordern.


TOP

Kälte

Wenn der Träumende friert oder unter bitterer Kälte leidet, hat er im Leben mit Einsamkeit und Enttäuschungen zu kämpfen. Er sollte außerdem die Sympathien die ihm von anderen Menschen entgegengebracht werden, nicht geringschätzen oder gar missbrauchen. Etwas mehr Nachsicht oder Milde gegenüber Bekannten wäre sehr wünschenswert.
Dieses Symbol kann aber auch bedeuten, dass der Träumende seine Gesundheit zu leichtfertig aufs Spiel setzt.

Siehe auch Winter

Siehe auch Eis

Siehe auch Schnee

Siehe auch Glatteis

Siehe auch Gletscher


TOP

Kamel

Das Kamel symbolisiert meist Geduld und Bescheidenheit. Der Träumende bemüht sich schwierige Situationen durchzustehen ohne sich zu beklagen. Andererseits sollte er jedoch auch darauf achten, sich seinen Mitmenschen gegenüber nicht zu demütig und passiv zu verhalten. In der altägyptischen Traumdeutung warnt das Kamel vor Problemen, die bald auftauchen werden. Trägt das Kamel aber eine Last wird man seine Schwierigkeiten meistern und noch viel Erfolg haben.

Siehe auch Tiere


TOP

Kamera

Wenn man davon träumt Dinge oder Personen zu fotografieren, deutet dies darauf hin, dass man an der Vergangenheit festhalten möchte oder danach strebt, sich an etwas Erlebtes zu erinnern. Wird man selber fotografiert, hat man Angst, von anderen beobachtet oder überwacht zu werden und sollte seinen Freundeskreis prüfen.


TOP

Kamin

Der Kamin ist ein Symbol der kontrollierten Emotionen bzw. der Geborgenheit und Sicherheit. Sieht man einen Kamin mit hellem Feuer, kann man sich auf gute Zeiten freuen, finanzielle Verhältnisse verbessern sich und in der Familie herrscht Harmonie. Sieht man sich selber am Kamin sitzen, kann man außerdem mit Glück in der Liebe rechnen.


TOP

Kamm

Ein Kamm kündigt Streit und Zwietracht innerhalb der Familie oder des Freundeskreises an. Zerbricht er gar, werden sich diese Differenzen noch verschärfen. Kämmt man sich selber im Traum, wird man sich stark überwinden müssen, wenn man sich von seinen Fehlern befreien möchte. Man sollte erkennen, dass man sich im Leben stets behaupten und daher entsprechend auf seine Herausforderungen reagieren muss. Kämmt man sich recht lange und ausgiebig, werden Probleme letzten Endes überwunden werden.


TOP

Kampf

Ein Kampf symbolisiert widersprüchliche Gefühle und Verhaltensweisen. Es ist dabei unwichtig, ob es sich dabei um eine eher verbale Auseinandersetzung, einen sportlichen Wettkampf oder sogar um einen Kampf um Leben oder Tod handelt. Wird der Kampf gewonnen stehen in jedem Fall bedeutende Entscheidungen oder Entschlüsse bevor, wird er aber verloren bedeutet dies, dass der Träumende noch etliche Probleme durch seinen Wankelmut bekommen wird. Auch ein Kampf zwischen Tieren symbolisiert Feindseligkeit gegenüber einem oder mehreren Menschen, die er in Wirklichkeit zu unterdrücken versucht.

Siehe auch Krieg


TOP

Kanal

Ein Kanal symbolisiert im Allgemeinen die körperliche und seelische Energie des Träumenden. Ist das Ufer des Kanals gerade und perfekt angelegt, leidet der Träumende unter zwanghafter Disziplin und der Kontrolle durch bestimmte Personen, Institutionen oder Lebensumstände. Empfindet er den Traum als angenehm, sehnt er sich nach Geradlinigkeit bzw. einem geregelten, sicheren Leben.

Siehe auch Fluss


TOP

Kanarienvogel

Sieht oder hört man einen singenden Kanarienvogel, wird man vor Heuchlern, die einen umgeben, noch rechtzeitig gewarnt werden, wenn man auf den Rat eines nahestehenden Menschen hört. Ein im Käfig sitzender Kanarienvogel kündigt an, dass sich eine Liebe als bloßes Strohfeuer erweisen wird. Sieht man ihn aus dem Käfig entkommen, steht eine schmerzvolle Trennung bevor.

Siehe auch Vogel


TOP

Känguru

Ein Känguru ist meist ein gutes Vorzeichen. Der Träumende wird die Möglichkeit haben, einen Erfolg zu erzielen, der ihm finanzielle Vorteile bringt. Dieser ist umso größer, wenn im Beutel des Kängurus ein Jungtier sitzt.

Siehe auch Tiere


TOP

Kaninchen

Ein Kaninchen symbolisiert Ängstlichkeit und Schüchternheit, aber auch Geschicklichkeit, Sanftmut und Liebe. Der Träumende sehnt sich aufgrund seiner Minderwertigkeitsgefühle und Unsicherheit nach Geborgenheit und Schutz, sollte jedoch darauf achten, sein Leben nicht ausschließlich in die Hände eines anderen zu legen. Ein weißes Kaninchen warnt vor falschen Freunden. Mehrere Kaninchen kündigen Nachwuchs an.

Siehe auch Hase

Siehe auch Tiere


TOP

Kanne

Die Kanne ist meist ein gutes Symbol. Ist die Kanne gefüllt, bedeutet dies für den Träumenden eine gute Nachricht oder eine langjährige, treue Freundschaft, trinkt er sogar daraus wird er etliche Gefahren überstehen und sich seine Gesundheit lange erhalten. Vorsichtig muss man nur bei einer leeren Kanne sein. Diese kündigt einen unerwarteten, lästigen Besuch an, der Probleme mit sich bringen kann.


TOP

Kannibale

Träumt man von Kannibalen symbolisiert dies meist unüberlegtes und unangemessenes Verhalten. Isst der Träumende selber Menschenfleisch, lehnt er Personen, deren Verhaltensweisen oder Dinge ab, die sich in seiner unmittelbaren Umgebung befinden. Es ist auch möglich, dass er mit seiner eigenen Persönlichkeit erst ins Reine kommen muss, wenn er ein friedvolles Leben führen will.


TOP

Kanone

Kanonen kündigen meist unerfreuliche Dinge an. Unter Umständen können für den Träumenden Zeiten der Not und Armut anbrechen wenn er sich in Zukunft nicht vor aggressiven, rechthaberischen Menschen hütet. Hört man aber Kanonenfeuer aus der Ferne, darf man auf eine gute Botschaft hoffen.


TOP

Kanzel

Ist der Träumende auf einer Kanzel, möchte er bestimmten Menschen in seiner Umgebung eine wichtige Botschaft übermitteln. Manchmal hat man außerdem das Bedürfnis, andere Personen herabzusetzen und ihnen die eigene Überlegenheit spüren zu lassen. In diesem Sinn ist dieses Traumbild auch eine Warnung davor, überheblich und hochmütig zu sein.
In der altägyptischen Traumdeutung kann jemand der eine Kanzel sieht mit einer freudigen Nachricht rechnen, steht er selber auf der Kanzel, sollte er versuchen, seine Rechte anderen gegenüber zu behaupten. Lauscht der Träumende einem Kanzelredner, befindet er sich im Widerspruch mit seiner eigenen Persönlichkeit.


TOP

Kapelle

Die Kapelle ist ein Symbol für Ruhe, Frieden und Geborgenheit. Erblickt man eine Kapelle, wird man bald Unterstützung durch treue Freunde haben, befindet man sich selbst darin, wird man demnächst eine Entdeckung machen, die sich nachhaltig auf die Zukunft auswirkt.

Siehe auch Kirche

Siehe auch Pfarrer

Siehe auch Priester


TOP

Kapitän

Der Kapitän symbolisiert die Sehnsucht nach einer Leitfigur, einem Vorbild, Beschützer und Berater. Sieht man einen Kapitän, fürchtet man sich vor den Herausforderungen des Lebens bzw. davor, diesen nicht gewachsen zu sein. Ist man selber Kapitän, wird man in naher Zukunft ernste Aufgaben und Pflichten zu erfüllen haben.


TOP

Kaplan

Dieses Traumsymbol ist bedeutungsgleich mit dem Pfarrer.

Siehe auch Pfarrer

Siehe auch Priester


TOP

Kappe

Trägt man im Traum eine Kappe, sollte man sich vor Gefahren im Straßenverkehr hüten, da ein leichter Verkehrsunfall bevorstehen kann. Verliert man die Kappe, muss man in den nächsten Tagen mit Ärger rechnen.


TOP

Kapuze

Jemand, der eine Kapuze trägt, stellt meist ein Symbol für eine Bedrohung dar. Sie muss jedoch nicht zwangsläufig etwas böses bedeuten, außer der Träumende fühlt sich von ihr bedroht. Sie kann auch den Wunsch des Träumenden ausdrücken, sich zurückzuziehen und den Alltagssorgen zu entfliehen. Eine weitere Deutungsmöglichkeit besteht darin, dass für den Träumenden gewisse Aspekte seiner Persönlichkeit unsichtbar und verborgen sind, was sein allgemeines Wohlbefinden beeinträchtigt.


TOP

Karawane

Eine Karawane symbolisiert Ruhelosigkeit, Unbeständigkeit und Oberflächlichkeit. Der Träumende fühlt sich in seiner gegenwärtigen Situation nicht wohl und strebt nach Veränderungen. In der altägyptischen Traumdeutung sieht man in einer dahinziehenden Karawane das Vorwärtskommen anderer, die man um ihre Erfolge beneidet, während man selbst auf der Stelle tritt. Nimmt man selber an einer Karawane teil, darf man in nächster Zeit selbst mit Erfolgen und Fortschritten rechnen.


TOP

Kardinal

Der Kardinal symbolisiert Ehrfurcht und Würde, die der Träumende gegenüber einer gewissen Person gegenüber empfindet. Der Träumende verhält sich demütig und stellt seine eigenen Wünsche hinter die anderer Leute. Ist der Träumende bereits verliebt, symbolisiert dieses Traumbild auch, dass er bald ein Eheversprechen geben wird.

Siehe auch Priester


TOP

Karpfen

Die Symbolik des Karpfens entspricht in etwa dem des Fisches. Wer einen Karpfen sieht oder fängt, kann mit einer positiven Veränderung seiner finanziellen Verhältnisse rechnen. Springt er von der Angel, deutet dies darauf, dass man sein Glück leichtfertig verspielt hat. Deutlich sichtbare Karpfenschuppen bedeuten Erfolg im Berufs- wie im Privatleben.

Siehe auch Fisch

Siehe auch Wasser


TOP

Karren

Muss man einen vollbeladenen Karren schieben, deutet dies auf Sorgen in familiären Dingen, die beträchtliche Mühen und Energien kosten werden. Sieht man jemand anders den Karren schieben, sollte sich der Träumende hüten, dass ihm nicht eine unangenehme Last aufgebürdet wird, von der man sich nur mehr schwer befreien kann.


TOP

Karten oder Kartenspiel

Karten sind meist ein Zeichen für Vorsicht. Ein Kartenspiel warnt vor Täuschung und Hinterlist. Ist der Träumende zu leichtgläubig, können ihm beträchtlicher Schaden drohen. Er sollte sich deswegen auf keine riskanten Unternehmungen einlassen und mit dem zufrieden sein, was er hat. Spielt er selbst ein Kartenspiel, ist ein ernsthafter Streit in Aussicht.


TOP

Kartoffel

Isst man Kartoffeln, deutet dies auf einen lästigen Besuch, der bald kommen wird, schält man Kartoffeln muss man mit einer sorgenvollen Zukunft rechnen. Kocht man Kartoffeln, wird man mit ständigen, kleinen Sorgen konfrontiert, kann die damit verbundenen Probleme aber leicht lösen.


TOP

Karussell

Ein Karussell erscheint meist dann, wenn der Träumende glaubt, den Anforderungen des Lebens nicht gewachsen zu sein und sich nach kindlicher Unbeschwertheit sehnt. Fährt man mit einem Karussell, sollte man sich vor Hinterhältigkeiten anderer Personen hüten und dem Leben ernsthafter begegnen. Außerdem droht eine Verschlechterung der allgemeinen Verhältnisse.


TOP

Käse

Ißt man im Traum Käse, kann man sich über eine gute Gesundheit freuen, die von Dauer sein wird. Befindet sich der Käse aber in einer Käseglocke, sollte man sich vor Überfällen und Anschlägen in acht nehmen. Wird der Käse geschnitten, deutet dies auf eine bevorstehende Krankheit hin. Hat der Käse einen unangenehmen Geruch, droht Ärger im privaten Bereich.


TOP

Kaserne

Eine Kaserne symbolisiert Disziplin, Unfreiheit, Verschlossenheit und Unnachgiebigkeit, aber auch Durchhaltevermögen und Lebenswillen. Sieht man die Kaserne von weitem, wird man bald neue Freunde finden. Träumt ein Mann davon, in einer Kaserne zu leben, wird er bald Differenzen mit seinem Vorgesetzten bzw. Geschäftspartnern haben. Ist die Kaserne zerstört oder verlassen, werden bald schlimme Zeiten bevorstehen, in denen viele Opfer gebracht werden müssen. In manchen Fällen kündigt dieses Traumbild auch Umbrüche oder Katastrophen an.


TOP

Kastanie

Meist kündigen Kastanien Glück in der Liebe an. Besonders ein blühender Kastanienbaum ist ein Zeichen dafür, dass man nach vielen Enttäuschungen mit Wohlergehen rechnen kann. Außerdem wird in heiklen Angelegenheiten bald eine Lösung gefunden werden. Werden Kastanien im Traum gegessen, braucht man sich um seine Zukunft keine Sorgen machen.

Siehe auch Baum

Siehe auch Pflanze


TOP

Kasten

Der Kasten symbolisiert meist Sicherheit und Beständigkeit. Betrachtet man jedoch einen Kasten mit offener Türe, sollte man sich in acht nehmen, dass einem nichts gestohlen wird. Legt man Wäsche oder ähnliche Dinge in den Kasten, kann man in nächster Zeit mit einem freudigen Ereignis rechnen. Schließt man den Kasten, werden unerwartete Kosten Schwierigkeiten bringen.


TOP

Kater

Sieht man einen schwarzen Kater, drohen familiäre Auseinandersetzungen wegen eines Ehebruchs. Hat der Kater eine Maus gefangen, ist man von Betrügern umgeben, durch die beträchtlicher finanzieller Schaden entstehen kann.

Siehe auch Tiere


TOP

Katze

Die Katze ist ein Symbol für Individualität und Egozentrik. Der Träumende ist von Menschen umgeben, deren Unnahbarkeit ihn verletzt. In der altägyptischen Traumdeutung bedeuten Katzen selten etwas Gutes. Im Freundeskreis können sich Personen befinden, von denen man hintergangen wird. Wird man von einer Katze gekratzt, wird man bald in eine peinliche Situation geraten und sollte seinen Mitmenschen nicht zu sehr vertrauen. Wer eine Katze streichelt, sollte seine Geheimnisse nicht zu leichtfertig verraten. Ist die Katze schwarz, wird der Träumende noch lange Unglück haben.

Siehe auch Tiere


TOP

Kaufhaus/Kaufmann/kaufen

Ein Kaufhaus symbolisiert die unbefriedigten Wünsche des Träumenden sowie seine Neigung zur Verschwendungssucht. Wer im Traum Waren in großen Mengen einkauft, ist mit seinem Leben unzufrieden und versucht, seine Unausgeglichenheit mit nutzlosen Handlungen auszugleichen. Der Kaufmann symbolisiert dagegen die beruflichen Fähigkeiten, wobei ein erfolgreicher Kaufmann das Verlangen nach finanzieller Sicherheit verkörpert und ein erfolgloser oder bankrotter vor unüberlegten Ausgaben warnt.


TOP

Käuzchen

Hört man ein Käuzchen rufen, muss man mit einem Todesfall im Bekanntenkreis rechnen. Dieses Traumbild kann auch bedeuten, dass unerwartete Ereignisse Unglück mit sich bringen.

Siehe auch Vogel


TOP

Kegel

Wer andere Menschen beim Kegelspiel beobachtet, sollte sich auf keine riskante Geschäfte einlassen. Nimmt man selber an einem Kegelspiel teil, stellt man sich Warnungen gegenüber taub und muss daher mit schwerwiegenden Konsequenzen rechnen. Wirft man allerdings alle neun Kegel auf einmal um, wird man Glück bei Spekulationen oder in finanziellen Dingen allgemein haben.

Siehe auch Spiel


TOP

Kelch

Ein Kelch deutet auf einen schweren Vertrauensbruch hin, in den eine nahestehende Person verwickelt sein kann. Trinkt man aus einem Kelch, wird man durch bösartige Verdächtigungen noch viel Ärger haben.


TOP

Keller

Ein Keller symbolisiert meist Verborgenes, Unsicherheit und Angst. Träumt man von einem dunklen Keller, fürchtet man sich vor Bedrohungen in unmittelbarer Umgebung bzw. hat Angst, dass seine Mitmenschen das wahre Wesen erkennen. Es kann auch sein, dass man in Bezug auf eine begangene Tat Gewissensbisse hat, die das Unterbewusstsein belasten. Steigt man in einen dunklen Keller, deutet dies darauf hin, dass man bald einen Menschen entlarven wird, der Böses im Sinn hat. Ein Weinkeller gilt hingegen als positives Symbol. Der Weinkeller bedeutet, dass man bald mit lieben Menschen fröhliche Stunden erleben wird.


TOP

Kellner

Ein Kellner symbolisiert meist das Verlangen nach Hilfsbereitschaft. Sieht man einen Kellner, wird man in Zukunft Unterstützung in der Erledigung unangenehmer Arbeiten haben. Wird man von einem Kellner allerdings besonders zuvorkommend bedient, ist dies eine Warnung, sich nicht zu sehr in den Einflussbereich anderer Menschen zu begeben, sondern eigenständig und unabhängig zu bleiben.


TOP

Kerker

Der Kerker ist meist bedeutungsgleich wie das Gefängnis, wobei jedoch die Einschränkung der persönlichen Freiheit noch stärker zur Geltung kommt. Wer sich im Traum in einem Kerker befindet, muss mit schwierigen Geschäftsverhandlungen und Terminaufschüben rechnen. Sieht man allerdings andere Menschen im Kerker, wird man in beruflichen Angelegenheiten schneller vorankommen als es im Moment scheint.

Siehe auch Gefängnis


TOP

Kerze

Eine Kerze soll Licht in Angelegenheiten bringen, die der Träumende nicht versteht. Zündet er die Kerze selber an oder brennt sie hell, wird er bald eine wichtige Erkenntnis haben oder eine einmalige Chance bekommen. Unruhig brennende oder qualmende Kerzen deuten allerdings darauf hin, dass sich ein nahestehender Mensch in gesundheitlichen Schwierigkeiten befindet. Erlöscht die Kerze sogar, muss man mit einem Todesfall rechnen. Brennende Kerzen auf einem Geburtstagskuchen deuten auf einen Übergang vom Alten zum Neuen.


TOP

Kessel

Ein Kessel symbolisiert den Wunsch des Träumendem nach einem Leben ohne Sorgen. Ist der Kessel gefüllt, symbolisiert dies außerdem Fruchtbarkeit und Überfluss, ist er leer, steht ein harter Kampf, bei dem es sogar ums Überleben gehen kann, bevor. Steht ein dampfender Kessel auf dem Herd, braucht man sich nicht zu sorgen, sein Leben einsam verbringen zu müssen, man wird stets von guten Freunden umgeben sein. Kocht der Kessel über, kann man demnächst mit einigen Aufregungen im familiären Bereich rechnen.

Siehe auch Topf


TOP

Kette

Eine Kette deutet auf Abhängigkeit und Einschränkungen hin. Der Träumende fühlt sich von bestimmten Personen oder Umständen eingeengt und in der Entwicklung seiner Persönlichkeit behindert. In der altägyptischen Traumdeutung sollte jemand, der eine Kette sieht oder hält, beunruhigende Gedanken abschütteln. Wird man mit einer Kette gefesselt, muss man erkennen, dass man nicht alles erreichen kann, was man sich vorgenommen hat, sollte aber trotzdem nicht aufgeben. Bekommt man eine goldene Kette geschenkt oder trägt sie um den Hals, deutet dies darauf hin, dass man noch lange mit Glück und Gesundheit leben wird. Hört man das Klirren von Ketten, muss man mit schlechten Nachrichten rechnen, zerreißt eine Kette, stehen leidvolle Stunden bevor.

Siehe auch Fesseln


TOP

Kiefer

Eine hochragende Kiefer deutet darauf hin, dass der Träumende nicht immer sorgenfrei leben wird, er aber trotzdem mit einem hohen Alter rechnen kann. Das Symbol ermahnt den Träumenden, sich an Gewohnheiten, die sich bewährt haben, festzuhalten und sich nicht von Äußerlichkeiten blenden zu lassen.

Siehe auch Baum


TOP

Kies/Kieselsteine

Kieselsteine deuten darauf hin, dass man sich nicht nur mit großen Dingen beschäftigen soll, sondern bei seinen Entscheidungen auch Details beachten soll. Weiters deutet dieses Symbol darauf hin, dass der Träumende mit Entschlossenheit Unheil vermeiden kann und auf Erfolg hoffen darf. Lässt er aber den Kies durch seine Finger gleiten, wird er seine Chancen nicht nützen und finanzielle Verluste erleiden.


TOP

Kind/Kindheit

Erscheint ein Kind, deutet dies dem Träumenden an, dass sich bald neue, reizvolle Gelegenheiten bieten werden. Gesunde Kinder mit fröhlichen Gesichtern sind immer gute Zeichen und deuten auf Gesundheit und Glück hin, kranke, schlecht aussehende Kinder bedeuten dagegen Sorgen und Schwierigkeiten, unter Umständen stehen Kummer und Leid in der Familie bevor. Spielende Kinder deuten darauf hin, dass man mit nahestehenden Menschen noch viel Freude erleben wird und sich über eine gut funktionierende Partnerschaft freuen darf. Sieht man sich selbst als Kind und erlebt eine Situation aus der Kindheit, kann man sich von der Vergangenheit nicht lösen und steht Veränderungen skeptisch gegenüber.

Siehe auch Familie


TOP

Kirche

Die Kirche ist das Symbol der Selbstbesinnung und seelischen Ausgeglichenheit. Sie kann aber auch bedeuten, das sich der Träumende auf der Suche nach Sich selbst befindet oder Schutz und Trost sucht, den er im realen Leben nicht findet. In der altägyptischen Traumdeutung warnt dieses Symbol auch davor, von bestimmten Plänen oder Vorhaben abzusehen, die man mit seinem Gewissen nicht vereinbaren kann. Betritt man eine Kirche, wird man genügend Kraft haben, böse und neidvolle Gedanken gegen eine andere Person abzulegen. Hört man im Traum Kirchengesang- oder musik ist dies ein Hinweis, je nach dem wie es empfunden wird, auf ein freudiges oder trauriges Ereignis im Familienkreis.

Siehe auch Kapelle

Siehe auch Kloster

Siehe auch Pfarrer

Siehe auch Priester


TOP

Kirsche

Kirschen sind Symbole der Liebe und Zuneigung, der Freundschaft und der Fähigkeit, zu genießen. Isst oder pflückt man im Traum reife, süße Kirschen, kann man sich über lange bestehende Freundschaften freuen oder mit einem dauerhaften Liebesverhältnis rechnen. Sind die Kirschen aber sauer, muss man damit rechnen, von einem Freund enttäuscht zu werden. Sieht man einen blühenden Kirschbaum, sehnt man sich nach unbeschwerten, sorglosen Zeiten.

Siehe auch Obst


TOP

Kissen

Das Kissen symbolisiert den Wunsch nach Ruhe, Geborgenheit und Sicherheit. Der Träumende hofft auf Unterstützung in privaten oder beruflichen Dingen und ist unter Umständen zu bequem, selber die Initiative zu ergreifen. Wenn man im Traum auf einem Kissen sitzt oder liegt, ist dies eine Mahnung, dass man fleißiger sein sollte, wenn man sich weiterentwickeln möchte.


TOP

Kiste

Wenn ein Traum von einer Kiste handelt, besagt dies, dass der Träumende seine Gefühle vor anderen zu verbergen versucht. Er hält seine wichtigsten Ideen und Gedanken geheim, weil er anderen Menschen keinen Einblick in sein tiefstes Inneres geben möchte. Wenn der Träumende versucht, eine Kiste zu öffnen, es aber nicht schafft, leidet er unter diesem Zustand und möchte seine Einstellung im Grunde verändern. Dazu werden aber einige Anstrengungen notwendig sein. Findet man in einer Kiste einen Schatz, so bedeutet dies nach altägyptischer Traumdeutung das Ende von finanziellen Sorgen.


TOP

Klatsch

Befindet sich der Träumende in einer Gruppe von Menschen, die über andere tratscht und klatscht, strebt er nach Informationen, die er im wirklichen Leben nicht bekommt. Beteiligt er sich daran, ist dies eine Warnung, sich nicht bloß mit Oberflächlichkeiten bzw. den Problemen Anderer zu beschäftigen sondern sich um seine eigenen Angelegenheiten zu kümmern. Um diesen Traum genauer zu deuten, muss man beachten, über welche Personen oder Dinge geklatscht wird und wie der Träumende dabei empfindet. In manchen Fällen symbolisiert dieses Traumbild auch einen baldigen Berufs- oder Ortswechsel.


TOP

Klavier

Das Klavier symbolisiert Gefühlstiefe und Selbstäußerung. Spielt man im Traum selber Klavier, sollte man darauf achten, seine Zeit nicht mit unnötigen Dingen zu vergeuden. Hört man einem Klavierspiel nur zu, wird man bald zu einer unüberlegten Handlung verführt werden.


TOP

Klee oder Kleeblatt

Sieht man ein Kleefeld, ist dies ein gutes Zeichen, da es dauerhaftes Glück und Wohlstand bedeutet. Mögliche Schwierigkeiten werden sich bald von selbst erledigen. Findet man ein Kleeblatt, hat man in Liebes- oder familiären Angelegenheiten besonderes Glück.


TOP

Kleid/Kleidung

Träumt man von einem Kleid, wird man die Gelegenheit haben, durch kühle Überlegungen zu Reichtum zu gelangen.. Zu beachten ist jedoch immer die Farbe des Kleides. Ist das Kleid schwarz, deutet dies auf einen baldigen Trauerfall hin, ist es weiß, kann man mit einer baldigen Eheschließung rechnen. Ein grünes Kleid deutet darauf hin, dass sich eine geheime Hoffnung erfüllen wird, ein gelbes kündigt Eheprobleme aufgrund von Eifersucht an. Wird ein kleid zerrissen, deutet dies auf Zornausbrüche und Streit mit Familienmitgliedern hin.
Der Kauf eines Kleidungsstückes bedeutet, dass sich die Lebensverhältnisse positiv verändern werden. Wer ein Kleidungsstück ablegt, sollte sein Leben besser in den Griff bekommen. Wäscht man im Traum Kleidungsstücke, wird man sich bald Ärger vom Hals schaffen können.
Allgemein können Kleidungsstücke auch den Wunsch des Träumenden nach Veränderung oder Verheimlichung seiner Persönlichkeit ausdrücken, dies gilt vor allem dann, wenn sich der Träumende in seiner Kleidung beengt oder unwohl fühlt.


TOP

Klette

Die Klette symbolisiert Anhänglichkeit und Unterwürfigkeit. Sie ist meist ein schlechtes Zeichen und warnt den Träumenden vor lästigen, aufdringlichen Menschen.

Siehe auch Pflanzen


TOP

Klettern

Träumt man davon, ein Hindernis zu erklettern, möchte man sich im realen Leben von etwas lösen und loskommen. Dabei versucht man, mögliche Schwierigkeiten so gut wie möglich zu vermeiden und Konfrontationen aus dem Weg zu gehen. Überwindet man aber das Hindernis und erreicht sein Ziel, kann man sich über Erfolg und Glück im Leben freuen.

Siehe auch Berg

Siehe auch Barriere


TOP

Klippe

Steht man auf einer Kippe, muss man mit Gefahren rechnen. Der Träumende sollte eine Entscheidung in Bezug auf seine Lebensführung treffen und dabei einkalkulieren, ein gewisses Risiko eingehen zu müssen. Der mögliche Erfolg wird in jedem Fall viel Kraft kosten. Das Traumsymbol kann aber auch bedeuten, dass der Träumende Angst davor hat, einen Schritt zu machen, der über seine Prinzipien hinausgeht.

Siehe auch Felsen


TOP

Klopfen

Hört der Träumende ein Klopfen, so deutet dies darauf hin, dass er einem Teil seiner Persönlichkeit zu viel Aufmerksamkeit schenkt. Er sollte sich in gewissen Dingen aufgeschlossener zeigen. In der altägyptischen Traumdeutung bedeutet Teppichklopfen wiederum Ärger, der jedoch bald überwunden wird.


TOP

Kloster

Sieht man ein Kloster, sehnt man sich nach Ruhe und Sicherheit. Man sollte sich aber auch davor in acht nehmen, bestimmten Personen in seiner nächsten Umgebung nicht zu sehr zu vertrauen. Betritt der Träumende selber das Kloster, kann er sich über eine sorgenfreie und friedliche Zukunft freuen.

Siehe auch Kirche


TOP

Knall

Hört man einen Knall, muss man mit einer baldigen, wichtigen Mitteilung rechnen, die den Träumenden in Angst und Schrecken versetzen kann. Dabei wird es sich jedoch nur um ein reines Schreckgespenst handeln, dessen Folgen nicht weitreichend sein werden.


TOP

Knäuel

Beschäftigt man sich mit einem Knäuel aus Wolle, wird man bald in unangenehme Angelegenheiten oder Geschäfte verwickelt werden. Auch wenn man um eine bestimmte Person wirbt, muss man mit Schwierigkeiten rechnen.


TOP

Knoblauch

Knoblauch hat viele verschiedene Bedeutungen. Da man ihn in viele verschiedene Teile zerlegen kann, gilt er als Symbol der Fruchtbarkeit und weil sein Geruch so viele Leute abschreckt, schreibt man ihm schützende Eigenschaften zu.. Kauft oder erntet man Knoblauch, kann man mit Glück in allen Lebenslagen rechnen, isst man ihn, wird dieses Glück von Dauer sein.


TOP

Knochen

Der Knochen ist das Symbol der Charaktereigenschaften und Wesenszüge, die sich im Laufe des Lebens entwickelt haben und Teil der Persönlichkeit geworden sind. junge und gesunde Knochen symbolisieren Beweglichkeit, Anpassungsfähigkeit und Entwicklung, alte und gebrechliche Knochen stehen dagegen für Eigensinnigkeit und Unflexibilität. Handelt es sich um Tierknochen, sollte man, um den Traum genau deuten zu können, darauf achten, von welcher Tierart sie stammen. Sieht man ein Tier an einem Knochen nagen oder knabbert man selber daran, sollte man mit Sorgen in der nahen Zukunft rechnen. Außerdem ist es ein Zeichen für eine arbeitsreiche Zeit.


TOP

Knospe

Ein Traum von einer Knospe deutet darauf hin, das man dabei ist, einen neuen Lebensweg zu beschreiten, der sich als richtig und nutzbringend erweisen wird. Der Träumende wird bald neue, reiche Erfahrungen sammeln. Reißt man aber eine Knospe ab, ist dies ein Zeichen dafür, das bald ein wichtiges Vorhaben scheitern wird. Knospen sind aber auch ein Zeichen für ein "zartes" Liebesverhältnis, bei dem man vorsichtig vorgehen muss, um es nicht zu gefährden.


TOP

Knoten

Das Traumbild des Knotens bedeutet für den Träumenden, innere Verkrampfungen, Komplikationen und Probleme zu lösen. Je fester der Knoten ist, desto schwieriger wird es. Schafft man es aber den Knoten zu lösen, kann man sich auf eine erfolgreiche Zukunft freuen. Wer selber einen Knoten macht, wird bald seine Mitmenschen in eine schwierige oder gefährliche Lage bringen.


TOP

Kobold

Ein Kobold im Traum ist meist ein Zeichen für Unordnung und Schwierigkeiten. Er hat in abgeschwächter Form die selbe Bedeutung wie der Teufel, der das Gewissen des Träumenden quält und ihm Schaden zufügt.

Siehe auch Teufel


TOP

Koch oder kochen

Der Koch ist das Symbol der Wandlung und Läuterung. Der Träumende sehnt sich nach Veränderung, die der Entwicklung seiner Persönlichkeit dienen. Wenn man im Traum selber etwas kocht oder sich als Koch sieht, möchte man Hunger und Sehnsüchte stillen, entweder die eigenen oder die einer anderen Person. Dabei kommt es natürlich darauf an, was gekocht wird und ob es gelingt. In der altägyptischen Traumdeutung kündigt ein Koch auch geheime Machenschaften an, die letztlich aufgedeckt werden.


TOP

Köder

Legt man im Traum einen Köder aus, deutet dies darauf hin, das man die Treue seines Partners oder seiner Freunde prüfen möchte. Um diesen Traum genau zu deuten, muss man auch beachten, um welche Art von Köder und welche Traumfiguren es sich dabei handelt und wie das Vorhaben letztlich ausgeht.


TOP

Koffer

Packt man einen oder mehrere Koffer, deutet dies darauf hin, das man sich bald auf eine Reise begeben wird oder sich von einem lieben Menschen freiwillig trennen wird. Steht man vor bereits gepackten Koffern, symbolisiert dies, das man sich bald über geordnete Verhältnisse und Reichtum freuen kann. Sieht man andere ihre Koffer packen, sollte man das Verhältnis zu seinen Freunden überdenken und versuchen, sich von diesen nicht zu sehr abhängig zu machen, da man im Ernstfall auf sich selber gestellt sein wird.


TOP

Kohlen

Kohlen symbolisieren Autorität, Ansehen und finanzielle Sicherheit. Sieht man im Traum einen gestapelten Kohlehaufen, ist das ein Zeichen dafür, das man sich um seine Zukunft keine Sorgen machen muss. Befinden sich die Kohlen bereits im Feuer, steht eine ereignisreiche Zeit bevor. Sind sie verbrannt und lassen Asche zurück, wird man durch Verleumdung in arge Schwierigkeiten geraten. Glühen die Kohlen noch, wird sich eine Liebe als Strohfeuer erweisen.

Siehe auch Asche

Siehe auch Feuer

Siehe auch Glut


TOP

Komet

Einen Komet, den man am Himmel entdeckt, symbolisiert, das man in nächster Zeit eine unerwartete Nachricht erhalten wird, die wiederum unruhige Zeiten zur Folge haben wird. Handelt es sich dabei aber um eine Sternschnuppe, so wird ein lange ersehnter Beruf in Erfüllung gehen.


TOP

Kompass

Der Kompass ist ein Symbol für Konsequenz und zielstrebiges Denken und Handeln. Der Träumende hat den Wunsch, sich selber zu verwirklichen. Außerdem kann dieses Traumbild bedeuten, das man in nächster Zeit einen guten Rat erhalten wird oder ein Unternehmen beginnt, das mit finanziellen Gewinnen verbunden ist.


TOP

Komponist oder komponieren

Wenn man jemanden sieht, der ein Lied komponiert, hat man das Bedürfnis nach Ausgeglichenheit und Harmonie. Ist man selber ein Komponist, deutet dies darauf hin, das man mit seinem Leben zufrieden ist. Hat man beim komponieren jedoch Schwierigkeiten, wird eine verworrene Situation vorübergehend für Unruhe sorgen.


TOP

König/Königin

In vielerlei Hinsicht ist dieses Traumbild gleichbedeutend mit dem Symbol des Geliebten. Sieht man einen König im Traum, bedeutet dies, das man nur Erfolg haben wird, wenn man diskret ist und zwischen wahren und falschen Freunden unterscheiden kann. Der Träumende sollte in nächster Zeit seine Worte und Handlungen bewusst einsetzen. Ist man selbst König/in, wird man seine Wünsche und Vorstellungen bald verwirklichen.

Siehe auch Geliebte(r)

Siehe auch Thron


TOP

Konzert

Ist man im Traum bei einem Konzert, wird man bald die Möglichkeit haben, seine intellektuellen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Befindet man sich aber selbst im Ensemble, wird die Einmischung in fremde Angelegenheiten mit viel Ärger verbunden sein.


TOP

Kopf

Der Kopf ist das Symbol für Verstand, Vernunft und Disziplin. Der Träumende leidet darunter, im realen Leben keine Gelegenheit zu haben, seine Talente unter Beweis zu stellen. Sieht man sich ohne Kopf, hat man seine Selbstkontrolle verloren und begibt sich evtl. in gefährliche Situationen. Erblickt man in einem Spiegel sich selbst mit dem Kopf eines anderen, sollte man sich davor hüten, sich von Fremden zu Torheiten verleiten zu lassen. Hat man einen Kopf mit Hörnern, ist eine Gewalttat, in die man Selber oder ein naher Verwandter verwickelt sein wird, zu befürchten. Wer sich den Kopf wäscht, sollte sich vor finanziellem Schaden oder körperlichen Leiden in acht nehmen. Kopfschmerzen im Traum sind ein Zeichen dafür, sofern es kein Reiztraum ist, das man in nächster Zeit besonders wichtige Entschlüsse zu fassen haben.


TOP

Kopftuch

Das Kopftuch ist meist ein Zeichen für Unterwürfigkeit und Demut. Trägt der Träumende selber ein Kopftuch, sollte er sich im Leben besser behaupten, sieht man jemanden anderen mit einem Kopftuch, ist dies ein Zeichen, das man von Lug und Trug umgeben ist.


TOP

Koralle

Korallen symbolisieren Herzlichkeit und Gefühlswärme. Der Träumende sehnt sich nach einem ruhigen, harmonischem Leben ohne Streit. Vielleicht hat er sogar den Wunsch, der Realität zu entfliehen. Es kann aber auch bedeuten, das man sich von einem zurückliegenden Liebesverhältnis noch nicht vollständig gelöst hat und noch immer die alte Verbundenheit spürt.


TOP

Korb

Ein voller Korb im Traum deutet darauf hin, das man mit Glück, Freude und Wohlbefinden rechnen kann. Befinden sich Blumen darin, wird eine bisher unerfüllte Liebe bald erwidert werden. Ist der Korb aber leer, darf man in nächster Zeit nicht viel Glück erwarten. Um den Traum genau zu deuten, muss man immer auf den Inhalt achten.


TOP

Korn

Erntet oder isst man Korn, wird man ein langes, weitgehend sorgenfreies Leben genießen können. Auch um die Gesundheit der Familie muss man sich keine Sorgen machen, da auch hier mit keinen Schwierigkeiten zu rechnen ist. Wird das Korn aber durch Regen, Hagel oder Schnee zerstört, wird der Erfolg in beruflichen Dingen noch eine Zeit auf sich warten lassen.

Siehe auch Ähre

Siehe auch Ernte

Siehe auch Getreide


TOP

Kot

Kot symbolisiert im Sinne von Dünger oft Fruchtbarkeit und Wohlstand. Auch wenn man hinein tritt, darf man sich über beständiges Glück freuen. Fällt man allerdings in eine Jauchegrube, droht in nächster Zeit ein kleiner Unfall.

Siehe auch Dünger


TOP

Krähe

Die Krähe symbolisiert dunkle und unbewusste Triebe, die dem Träumenden selber unheimlich sind und die er fürchtet. Oft sind Krähen deshalb auch Symbole des Todes und des Unheils, vor allem wenn sie schreien und auf kahlen Bäumen oder abgeernteten Feldern sitzen. Stumme Krähen symbolisieren Einsamkeitsgefühle und Lebensmüdigkeit. Der Träumende sollte deshalb versuchen, größeres Selbstbewusstsein zu entwickeln und das Leben positiver zu sehen.

Siehe auch Vogel

Siehe auch Rabe


TOP

Krampf

Träumt man davon, einen Krampf zu haben, sollte man in nächster Zeit auf seine Gesundheit achten und sich in körperlicher Hinsicht nicht überschätzen. Es kann aber auch darauf hindeuten, das man sich in seinem Tun eingeschränkt fühlt und nicht die Kraft hat, sich von Zwängen und Belastungen zu befreien.


TOP

Krankheit/Krankenhaus

Eine Krankheit, die man im Traum hat, symbolisiert meist Minderwertigkeits- und Schuldgefühle, Schwäche, mangelndes Selbstvertrauen und die Befürchtung, das Leben nicht meistern zu können. Es kann aber auch sein, das der Träumende das Gefühl hat, untätig zu sein und vom Leben nicht genug herausgefordert zu werden. Befindet sich der Träumende im Krankenhaus oder besucht einen nahestehenden Menschen, werden seine Wünsche in unmittelbarer Zukunft nicht in Erfüllung gehen.


TOP

Krankenschwester

Die Krankenschwester symbolisiert Schutz, Sicherheit und Vertrauen. Erscheint sie dem Träumenden, wird er bald die Lösung für ein schwerwiegendes Problem und außerdem Verständnis für seine Ideen und Besorgnisse finden. Sieht man sich selber als Krankenschwester, gibt es einen nahestehenden Menschen, dem man gerne helfen möchte.


TOP

Kranz

Der Kranz ist allgemein das Symbol der Ehre. Da er die Form eines Kreises hat, symbolisiert er außerdem Dauer und Vollkommenheit, nach der sich der Träumende sehnt. Erhält der Träumende einen Kranz, wird er sich bald von seinen Mitmenschen hervorheben und vielleicht für eine wichtige Aufgabe ausgewählt werden. Gibt der Träumende jemand anderen einen Kranz, drückt dies die Beziehung zu seinen Mitmenschen aus, er möchte zeigen, das er seine Freunde schätzt und ihnen vertraut.


TOP

Krawatte

Trägt man eine Krawatte, muss man eine Einladung, die man gerne eingehalten hätte, leider auf Grund unvorgesehener Ereignisse ausschlagen. Beschmutzt man sie, bedeutet dies, das kleine Wünsche nicht in Erfüllung gehen werden. Legt man jemandem anderen eine Krawatte an, möchte man mehr Einfluss auf ihn ausüben. Um dieses Symbol genau zu deuten, muss man auch die Farbe der Krawatte beachten.

Siehe auch Farben


TOP

Kräuter

Sammelt man im Traum Kräuter, wird man sich bald um einen kranken Verwandten oder Bekannten kümmern müssen. Verkauft man aber Kräuter, wird man sich demnächst für das Wohl der Allgemeinheit einsetzen. Pflanzt oder isst man Kräuter, ist dies ein Zeichen für eine lang andauernde Gesundheit.


TOP

Krebs

Der Krebs ist allgemein sowohl das Symbol für Energie als auch der unbewussten Triebvorgänge und eines zerrütteten Gefühlslebens. Sieht man ihn im Traum laufen, droht Unheil durch falsche Freunde sowie die Verzögerung wichtiger Entwicklungen. Isst man ihn aber, ist dies ein Zeichen für Reichtum, ohne selber viel dazu beigetragen zu haben.

Siehe auch Tiere


TOP

Kreis

Ein Kreis ist das Symbol der Geschlossenheit. Er symbolisiert Vollkommenheit, Beständigkeit und Ewigkeit. Träumt man von einem Kreis darf man auf die Verwirklichung seiner Wünsche und auf ewig andauernde Wünsche hoffen. Ist man allerdings selber inmitten eines Kreises, bedeutet dies, das Schmeicheleien von bestimmten Menschen nicht ernst gemeint sind. Zeichnet man einen Kreis, wird eine bereits verfahrene Situation erfolgreich zu Ende gebracht.


TOP

Kreuz

Ein Kreuz symbolisiert Lebenszuversicht und Durchhaltevermögen genauso wie die Bewältigung von Schwierigkeiten oder Schmerzen. Sieht man ein Kreuz, kann man auf Hilfe in einer belastenden Lebenssituation hoffen. Hängt ein mit Blumen geschmücktes Kreuz an einer Wand, ist dies ein Zeichen für ein harmonisches Familienleben. Trägt man selbst ein Kreuz, ist dies ein Zeichen dafür, das man bald Schweres erdulden muss.


TOP

Kreuzotter

Eine Kreuzotter im Traum bedeutet meist nichts Gutes. Möglicherweise schmieden falsche Freunde ein Komplott oder man wird bei einer Meinungsverschiedenheit den Kürzeren ziehen.

Siehe auch Schlange

Siehe auch Reptil


TOP

Krieg

Ein Krieg symbolisiert die Entschlossenheit des Träumenden, seine Prinzipien nicht aufzugeben und sich anderen Menschen nicht zu unterwerfen. Wer sich auf einem Kriegsschauplatz befindet, wird bald Grund für Kummer und Sorgen haben bzw. durch Missstimmungen oder Aufregungen belastet sein. Er sollte versuchen, sich mit seinem Umfeld zu einigen und sich selber nicht in den Mittelpunkt seines Denkens stellen.
Um den Traum genau zu deuten, muss man beachten gegen wen der Krieg geführt wird und wie er letztendlich ausgeht.

Siehe auch Kampf


TOP

Kristall

Kristall symbolisiert Empfindlichkeit, Vorsicht und Distanz, aber auch nüchternes Denken.. Der Träumende hat Angst davor, sich seiner Umwelt zu öffnen und hält aus Angst davor, verletzt zu werden, Distanz zu seinen Mitmenschen. Sieht man ein Kristallgefäß, so bedeutet dies nach der altägyptischen Traumdeutung, das sich in unmittelbarer Nähe ein Mensch befindet, der Freundschaft sucht., zerbricht das Kristall bedeutet dies das Ende einer Freundschaft.


TOP

Krokodil

Ein Krokodill symbolisiert Aggression, Egoismus, Skrupellosigkeit und Ehrgeiz. Wird das Krokodil verjagt, erfolgreich bekämpft oder getötet, dann hat der Träumende die Kraft, sich zu überwinden und Disziplin zu üben, behält das Tier jedoch die Oberhand, hat er sich nicht genug unter Kontrolle und sollte sich nicht nur von seinen Trieben und Wünschen leiten lassen. In der altägyptischen Traumdeutung warnt dieses Traumsymbol auch vor einer Gefahr aus dem Hinterhalt und ermahnt dazu, seine wahren Feinde zu erkennen.

Siehe auch Reptil

Siehe auch Tiere


TOP

Krone

Wenn man eine Krone sieht, sollte man sich seiner Erfolge bewusst sein und erkennen, das man seine Möglichkeiten noch erweitern kann. Ist die Krone aus Gold ist dies aber auch gleichzeitig eine Warnung vor Überheblichkeit. Eine silberne Krone oder eine Krone aus einem weniger edlen Metall bedeutet hingegen, dass man bald mit der Gefälligkeit einer Person rechnen kann die man nicht zu seinen Freunden zählt. Trägt man selber eine Krone, wird in nächster Zeit nichts das Wohlbefinden stören.

Siehe auch König/Königin


TOP

Kröte

Läuft einem eine Kröte über den Weg, muss man sich vor Betrügereien in einer Liebesangelegenheit hüten, tötet man sie, wird sich eine Hoffnung bald von selbst zerstören.

Siehe auch Frosch

Siehe auch Teich


TOP

Krug

Ein Krug symbolisiert Kummer und Sorgen im familiären Angelegenheiten, möglicherweise steht ein Treuebruch des Partners bevor. Trinkt man aus einem Krug, wird eine heimliche Liebschaft Ärger bringen. Wenn der Krug im Traum zerbricht, wird sich bestehende Liebe in Hass umwandeln.


TOP

Kuchen

Bäckt man im Traum einen Kuchen hat man in nächster Zeit viel Freude zu erwarten. Isst man von einem Kuchen, hat man einen finanziellen Gewinn zu erwarten. Träumt man dagegen von großen Mengen Kuchen, sollte man sich vor unnötigen Geldausgaben hüten.

Siehe auch Backen/Bäcker

Siehe auch Backofen


TOP

Küchenmöbel

Die Möbel, die sich in der Küche befinden, sind Zeichen für psychische und physische Bedürfnisse.
Interessanterweise zieht gerade der Küchentisch erotisch-sexuelle Assoziationen an, er symbolisiert aber auch den Treffpunkt der Familie.

Siehe auch Möbel


TOP

Kuckuck

Nach der altägyptischen Traumdeutung verkörpert dieses Symbol Oberflächlichkeit, Leichtsinn und Egoismus. Hört man einen Kuckuck rufen, darf man sich einerseits über ein langes Leben freuen, sollte sich aber auch gleichzeitig vor leichtsinnigen Handlungen hüten. Wer einen Kuckuck fängt, wird Probleme haben, bestehende Differenzen zwischen sich und seinen Mitmenschen aus dem Weg zu räumen.

Siehe auch Vogel

Siehe auch Tiere


TOP

Kugel

Eine Kugel symbolisiert Glück und Harmonie. Hat man eine Kugel in der Hand, deutet dies darauf hin, das seine Zukunft gesichert ist. Ist die Kugel allerdings aus Glas, sollte man vorsichtig sein, sein Glück nicht zu leichtfertig herauszufordern. Eine eiserne Kugel zeigt dem Träumenden, dass er sich noch oft energisch durchsetzen wird.

Siehe auch Kreis


TOP

Kuh

Eine Kuh deutet auf weibliche Aspekte hin, die der Träumende sucht, aber im realen Leben nicht leicht findet. Die Kuh ist auch das Symbol der Fruchtbarkeit und sagt finanziellen Erfolg genauso wie ein harmonisches Familienleben voraus. Wer eine Kuh melkt, wird bald ohne besondere Anstrengungen Erfolg haben.

Siehe auch Tiere


TOP

Kürbis

Der Kürbis symbolisiert die Fruchtbarkeit. Träumt man von einem reifen, großen Kürbis, sollte man mehr auf sich und seine Fähigkeiten vertrauen und sich nicht ausschließlich auf die Hilfe Anderer verlassen. Isst man von einem unreifen Kürbis, werden eitle Hoffnungen bald zunichte gemacht.


TOP

Kuss

Der Kuss ist das Symbol für Liebe, Bewunderung und Achtung. Küsst ein Mann eine Frau, sollte er sich nicht leichtfertig auf eine Liebelei einlassen, küsst dagegen eine Frau einen Mann, sollte sie sich vor falschen Freunden und damit verbundenen Enttäuschungen hüten. Wird man von jemandem geküsst, den man eigentlich nicht schätzt, sollte man sich auf Ärger gefasst machen. Küsst man dagegen einen Feind, kann man in nächster Zeit eine neue Freundschaft oder Liebschaft erwarten.


TOP

Kutsche

Fährt man in einer Kutsche, wird man ein lange ersehntes Wunschziel erreichen. Fährt die Kutsche jedoch nur vorbei, sollte man mit einem unangenehmen Verlust rechnen, das gilt auch, wenn man sich aus der Kutsche aussteigen sieht. Springt man im letzten Moment auf eine fahrende Kutsche auf, wird man unter Umständen mehr Glück haben als einem gut tut.

Siehe auch Wagen


TOP