Frauenkopf

Mädchen

Erscheint ein unbekanntes Mädchen im Traum, sollte man sich vor leichtsinnigen Handlungen hüten. Wird man selber von jungen Mädchen umgeben, wird man bald schöne Stunden in angenehmer Gesellschaft erleben. Küßt man im Traum ein Mädchen, wird man in der Realität aufrichtig geliebt. Ist das Mädchen aber häßlich, deutet dies auf eine schlimme Entäuschung in Liebesdingen hin. Wenn man ein weinendes Mädchen sieht, könnte eine Schwangerschaft bevorstehen.


TOP

Madonna

Eine Madonna symbolisiert Selbstbesinnung und Reifung genauso wie das Bedürfnis nach Trost und Sicherheit. Der Träumende hofft auf eine Befreiung von seinen Schuld- und Minderwertigkeitsgefühlen. traut sich aber nicht, sich dies offen einzugestehen.. Er sollte sich den Herausforderungen des Lebens selbstbewußter stellen und versuchen, seine Schwierigkeiten selbst zu bewältigen.


TOP

Magerkeit/Magersucht

Ist man im Traum außergewöhnlich mager, ist dies ein Zeichen, daß man unter mangelndem Selbstbewußtsein leidet und sich nutzlos fühlt. Beobachtet man sich, wie man immer dünner wird und an Gewicht verliert, wird man bald in eine aussichtslose Lage geraten, hat sich dies aber letzten Endes selber zuzuschreiben.


TOP

Magnet

Ein Magnet symbolisiert die Bereitschaft des Träumenden, Versuchungen zu unterliegen und sich selbst für scheinbar wichtige Personen oder Dinge aufzugeben.
Andererseits besteht auch die Chance im beruflichen Bereich Verbindungen einzugehen, die von großem Nutzen sein können. Sieht man aber, wie Gegenstände von einem Magnet angezogen werden, hat man einen Gegner, der vor Skrupellosigkeit nicht zurückschreckt. Möglicherweise will er einem sogar den Lebenspartner abspenstig machen.


TOP

Mähen

Sieht man sich oder andere beim Mähen, sollte man den eingeschlagenen Weg mit Zielstrebigkeit weiterverfolgen, da er ein erfolgreiches Leben verheißt.


TOP

Maiglöckchen

Maiglöckchen symbolisieren, daß man noch viel Freude im Leben haben wird. Außerdem deuten sie an, daß man in unmittelbarer Zukunft unerwartet ein Geschenk von einem Freund erhalten wird.

Siehe auch Blumen

Siehe auch Pflanze


TOP

Maikäfer

Der Maikäfer ist meist ein schlechtes Symbol. Er symbolisiert zum Einen den Spott von Freunden in Bezug auf eine Liebesaffäre, zum Anderen symbolisiert er dem Träumenden auch Ärger und Schwierigkeiten im Beruf. Fängt man einen Maikäfer, deutet dies darauf hin, daß man in nächster Zukunft mit allerlei Unangenehmen zu rechnen hat.

Siehe auch Insekten

Siehe auch Käfer


TOP

Maler oder malen

Ist man im Traum selber der Maler, deutet dies darauf hin, daß man sich demnächst auf eine Liebesaffäre einlassen wird, wird man aber von jemandem gemalt, lebt möglicherweise eine alte Verbindung wieder auf. Sieht man einem Maler bei der Arbeit zu, bedeutet dies, daß unter guten Lebensbedingungen ein hohes Alter erreicht wird. Heben sich bei einem gemalten Bild vor allem die Farben Blau, Grün und Weiß hervor, deutet dies auf viel Glück im Leben, während die Farben Schwarz und Rot auf Streitigkeiten und Not hindeuten. Ein Bild, bei dem ein brauner Farbton vorherrscht, gilt als Warnung vor einem möglichen Unfall.

Siehe auch Bild

Siehe auch Farben


TOP

Mann

Besonders Frauen träumen häufig von Männern, wenn sie sich nach Schutz oder Sicherheit sehnen. Dieses Symbol ist in dem Fall gleichbedeutend wie Vater, Bruder, und Geliebter.
Wer aber einem alten Mann begegnet, wird Ratschläge bekommen, die ihm zu Glück verhelfen. Die Begegnung mit einem unbekannten jungen Mann deutet auf Leichtsinn hin, der, wenn er nicht rechtzeitig erkannt wird, schlimm enden kann. Hat der Mann einen Bart, droht in nächster Zeit Zorn und Zwietracht.

Siehe auch Vater

Siehe auch Bruder

Siehe auch Geliebte(r)


TOP

Mantel

Der Mantel symbolisiert das Bedürfnis nach Schutz und Zurückgezogenheit. Tieht man einen Mantel an, wird man bald Gelegenheit haben, an einem erfolgversprechenden Projekt mitzuarbeiten. Ist der Mantel alt oder zerrissen, sollte man sich hüten, daß man durch ein Mißgeschick keinen Nachteil hat.
Hüllt sich ein Freund in einen Mantel, deutet dies darauf hin, daß sich der Freund in der Realität unaufrichtig verhält und evtl. sogar Schaden anrichten kann.
Verliert man seinen Mantel wird man bald schlimme familiäre Sorgen zu bewältigen haben.

Siehe auch Kleidung


TOP

Marder

Dieses Symbol gilt als Warnung vor Rücksichtslosigkeit und Aggression. Der Träumende hat mit einem Menschen in seiner unmittelbaren Nähe zu tun, der noch ordentlich Schaden anrichten kann und vor Hemmungslosigkeit in Bezug auf seine eigenen Vorteile nicht zurückschreckt.
Wird ein Marder getötet, deutet dies darauf hin, daß sich finanzielle Sorgen bald in Luft auflösen werden.

Siehe auch Wiesel

Siehe auch Tiere


TOP

Marienkäfer

Fliegt ein Marienkäfer daher, deutet dies auf viel Glück in der Zukunft hin, fliegt er aber davon, sollte man sein Glück nicht erzwingen, sondern lieber auf sein Schicksal vertrauen.

Siehe auch Käfer

Siehe auch Insekten


TOP

Marionette

Die Marionette symbolisiert entweder den Wunsch des Träumenden, über andere Macht zu haben oder aber die Neigung, sich von anderen Menschen leiten und beherrschen zu lassen, da der Träumende selber über zu wenig Durchsetzungskraft verfügt. Die genaue Deutung ergibt sich aus dem Zusammenhang, wobei es wichtig ist, ob der Träumende die Puppen selber hält oder blos einem Marionettenspiel zusieht.


TOP

Markt

Erscheint im Traum ein Markt, auf dem reges Treiben herrscht, wird man im Leben keine Kontaktschwierigkeiten haben und stets von guten Freunden umgeben sein. Erzeugt der hektische Trubel aber Nervosität und Beklemmung oder ist der Markt fast menschenleer, besteht die Gefahr, dass der Träumende vereinsamt oder er hat das Bedürfnis, sich selbst zu finden.


TOP

Marmor

Marmor symbolisiert zum Einen Schönheitssinn und finanzielle Sicherheit, zum Anderen aber auch Gefühllosigkeit und Berechnung.
Der Träumende leidet unter dem Kontakt mit hartherzigen Menschen oder verschwendet seine Kraft an aussichtslose Vorhaben und Ideen. Säulen aus Marmor deuten auf Wünsche hin, die leider unerfüllt bleiben werden.. Sitzt man an einem Marmortisch, deutet dies darauf hin, daß man am Egoismus seiner Mitmenschen zerbrechen wird.


TOP

Maschine

Maschinen symbolisieren Energie und Dynamik, zum Anderen aber ebenfalls auch Einfallslosigkeit, mangelnde Selbstverwirklichung und Monotonie.
Sieht man eine arbeitende Maschine, bedeutet dies, daß man sich gefordert fühlt und auch weiter unter guten finanziellen Bedingungen leben wird. Ist sie aber außer Betrieb, hat man Angst vor geistiger Abstumpfung und wird Schwierigkeiten haben, im Leben voranzukommen. Genau deuten kann man diesen Traum, wenn man die Art der Maschine, deren Funktion und evtl. hergestellte Produkte kennt.


TOP

Maske

Dieses Traumsymbol deutet auf Unehrlichkeit, Verstellung, Täuschung und Selbsttäuschung hin.
Ist man von Masken umgeben, ist dies eine Warnung, sich vor unaufrichtigen Menschen zu hüten, da man sonst eine herbe Enttäuschung erleben wird. Auch das Traumbild eines Maskenballs warnt vor Betrügern. Trägt man selbst eine Maske, deutet dies darauf hin, daß man Angst hat, seine Gefühle und Einstellungen zu zeigen. Schwitzt man aber unter der Maske oder man fühlt sich einfach nur unwohl, dann bedeutet dies, daß man unter diesem Zustand leidet und den Wunsch hat, sich anderen Menschen zu öffnen.

Siehe auch Helm


TOP

Matratze

Die Matratze symbolisiert die Wünsche und Bedürfnisse des Träumenden, derer er sich bewußt ist und die er ohne große Anstrengungen befriedigen möchte.. Zeigt er nicht den entsprechenden Fleiß, wird er unter dem Rückgang diverser Geschäfte zu leiden haben, besonders dann, wenn der Träumende selber auf der Matratze liegt.


TOP

Matrose

Matrosen verkörpern den Wunsch des Träumenden, Ordnung in sein Leben zu bringen und seine Probleme zu bewältigen. Sieht man sich selbst als Matrose, befindet man sich auf der Suche nach dem Sinn seines Daseins und fühlt sich zwischen mehreren Möglichkeiten hin- und hergerissen.
Die genaue Deutung ergibt sich aus dem Traumzusammenhang, wobei man beachten muß, wie das Wasser beschaffen ist und auf welchem Schiff sich der Matrose befindet.

Siehe auch Boot

Siehe auch Schiff

Siehe auch Wasser


TOP

Mauer

Die Mauer symbolisiert einerseits ein Hindernis auf dem Weg des Träumenden, andererseits symbolisiert sie auch dessen Wunsch, sich vor der Wirklichkeit zu verbergen. Sieht man eine hohe, unüberwindbare Mauer die auch nirgends ein Tor oder Loch hat, wird man demnächst mit unüberwindbaren Problemen rechnen müssen. Steht man aber auf solch einer Mauer, werden Pläne realisiert werden können, die aber mit einem gewißen Risiko verbunden sind.
Stürzt man von einer Mauer hinunter, sollte man sich vor einem Unfall hüten. Stürzt die Mauer ein, benötigt eine nahestehende Person Zuspruch.

Siehe auch Barriere


TOP

Maulwurf

Der Maulwurf symbolisiert dem Träumenden, daß er sich vergeblich bemühen wird, in weiter Ferne liegende Ziele zu erreichen. Wird aber ein Maulwurf getötet, besteht die Gefahr, Opfer eines verhängnisvollen Irrtums zu werden.

Siehe auch Tiere


TOP

Maurer

Wenn man Maurern bei der Arbeit zusieht, deutet dies darauf hin, daß man selber im Leben vorwärts kommen wird, wenn man fleißig und strebsam ist. Ist man selber der Maurer, kann man sich eine sorglose Zukunft schaffen. Man sollte sich aber trotzdem davor hüten, seine Fähigkeiten zu überschätzen.

Siehe auch Baustelle


TOP

Maus

Mäuse sind in der Regel Symbole für Not. Wird eine Maus in einer Falle gefangen, sollte man sich davor in acht nehmen, von anderen Menschen betrogen zu werden. Läuft eine Maus weg, symbolisiert dies, daß ein wichtiges Vorhaben nicht gelingen wird. Tötet man sie, wird man aus dem Unglück anderer seine Vorteile haben können.
Eine weiße Maus gilt immer als ein schlechtes Teichen, da sie auf ein Problem schließen läßt, das den Träumenden noch lange beschäftigen wird.

Siehe auch Tiere


TOP

Medikamente/Medizin

Die Einnahme von Medikamenten bedeutet, daß sich der Träumende nach "Heilung" sehnt. Dabei kann es sich genauso um körperliche wie auch psychische Leiden handeln, möglicherweise möchte er auch das Verhältnis zu einer nahestehenden Person verbessern.
Gibt man einem anderen Menschen Medizin, wird man jemandem, der einem vollkommen vertraut, mit Rat und Tat zur Seite stehen.


TOP

Meer

Das Meer hat fast den selben Sinngehalt wie das Wasser und symbolisiert den körperlichen und den seelischen Zustand des Träumenden.
Fährt man mit einem Schiff sicher über ein ruhiges Meer, bedeutet dies, daß man sich vital fühlt und sein Leben gut meistert. Ist das Meer aber unruhig und stürmisch, symbolisiert dies eine aggressive Gereiztheit, die der Träumende gegenüber seiner Umwelt empfindet . Er sollte sich davor hüten, zu unbeherrscht durchs Leben zu gehen.

Siehe auch Wasser

Siehe auch Schiff


TOP

Mehl

Mehl ist fast immer ein positives Traumzeichen. und deutet dem Träumenden an, daß er mit finanziellen Vorteilen rechnen kann. Befindet sich das Mehl in Säcken wird er außerdem bald im Kreis guter Freunde Geselligkeit finden. Wer Mehl siebt, sollte jede Entscheidung in nächster Zeit gut prüfen.

Siehe auch Getreide

Siehe auch Ähre

Siehe auch Backen


TOP

Meineid

Wenn man im Traum einen Meineid leistet, sollte man sich hüten, nicht selbst in einen Zwiespalt der Gefühle und Gedanken zu gelangen. Es kann sein, daß einem von einer anderen Person eine Meinung aufgedrängt wird, die den eigenen Wünschen nicht entspricht.


TOP

Melone

Melonen sind meist ein Zeichen für Enttäuschungen. Wer Melonen kauft oder pflückt, sollte auf unerwünschte Folgen eines Liebesverhältnisses gefaßt sein. Ißt man sie aber, kann man auf eine überraschende, vorübergehende Glücksphase hoffen.


TOP

Messe

Feiert man eine Messe, symbolisiert dies, daß man bei wichtigen Unternehmungen Glück haben wird, wenn man das Wohl seiner Mitmenschen nicht vergißt. Trinkt man aber Meßwein, sollte man sich vor Maßlosigkeit und Unbedachtheit hüten.


TOP

Messer

Ein Messer ist meist ein schlechtes Zeichen. Der Träumende wird sich von Menschen trennen, mit denen er bisher in gutem Einklang gestanden hat. Liegen Messer auf einem Tisch, kann man auf die Treue eines Freundes zählen. Schneidet man sich mit einem Messer, deutet dies auf einen schweren Verlust. den man bald hinnehmen muß.

Siehe auch Werkzeug


TOP

Metzger

Ein Metzger gilt als Warnung vor Gefahr und Verlust sowie schlechten Einflüssen. Möglicherweise befinden sich Menschen in unmittelbarer Umgebung, die es nicht gut meinen. Ist man selber Metzger, besteht die Gefahr, daß man Charaktereigenschaften annimmt, die man früher verachtet hat.

Siehe auch Fleisch


TOP

Mieter

Sieht man sich selber als Mieter, symbolisiert dies, daß man in einem bestimmten Bereich die Verantwortung für sein Handeln nicht übernehmen will. Hat man aber einen Mieter aufgenommen, ist man bereit, einem auch bisher unbekannten Menschen Zutritt zu seinem Lebensraum zu gewähren odersogar eine Beziehung einzugehen.


TOP

Milch

Milch bedeutet allgemein Fruchtbarkeit, Geborgenheit und reine Freude.
Wer Milch trinkt, ist ausgeglichen und wird sich gegenüber notleidenden Menschen als hilfreich erweisen. Kauft man Milch, deutet dies auf eine Sorgenfreie Zukunft und vielleicht sogar Nachwuchs hin. Verschüttet man aber Milch, wird übereiltes Handeln Nachteile bringen. Ist die Milch bereits sauer, sollte man mit plötzlich auftauchenden Schwierigkeiten rechnen, die jedoch leicht überwunden werden können.


TOP

Millionär

Ist man selber im Traum ein Millionär, deutet dies darauf hin, daß man evtl. bald finanziellen Schaden erleiden wird. Ist man allerdings gegenüber seinen Mitmenschen großzügig und freundlich, wird sich der Schaden in Grenzen halten, ist man im Traum aber geizig, wird der Schaden eher groß werden.


TOP

Mispel

Pflückt man die Früchte einer Mispel, bedeutet dies, daß man bald für seine Neugierde bestraft und eine bittere Enttäuschung erleben wird. Ein Mispelzweig den man in der eigenen Wohnung aufhängt, deutet dagegen auf eine baldige Hochzeit hin.

Siehe auch Pflanzen


TOP

Mistel

Die Mistel deutet allgemein auf Liebe, Harmonie und Freundschaft hin. Sie kann aber auch eine Warnung sein, daß man sich nicht zu sehr von anderen Menschen abhängig machen soll.

Siehe auch Pflanzen


TOP

Misthaufen

Der Misthaufen gilt immer als ein Glückssymbol. Je größer er ist, umso besser für den Träumenden. Ist man selber beim Auf- oder Abladen des Mistes, deutet dies darauf hin, daß man es mit Fleiß zu Wohlstand bringen kann. Fällt man in einen Misthaufen, wird ein unerwartetes Ereignis viel Freude bringen.


TOP

Möbel

Möbel symbolisieren Neigungen und Wünsche des Träumenden.
Ein Schreibtisch steht z.B. für Arbeit, Konzentration und Ehrgeiz, Tische und Küchenmöbel verkörpern Hunger und Sehnsüchte, Sessel, Stühle und Betten das Bedürfnis nach entspannung und Ruhe und Schränke und Truhen Dinge, die der Träumende gerne verbergen möchte. Transportiert oder verschiebt man Möbel, bedeutet dies, daß grundlegende Änderungen bevorstehen, die das Leben nachhaltig beeinflußen werden. Werden sie beschädigt, muß man mit Ärger durch einen unbekannten Gegner rechnen.

Siehe auch Schreibtisch

Siehe auch Tisch

Siehe auch Küchenmöbel

Siehe auch Sessel

Siehe auch Stuhl

Siehe auch Bett

Siehe auch Schrank

Siehe auch Truhe


TOP

Mohn

Sieht man blühenden Mohn, gilt dies als Warnung davor, mit einem verheirateten Menschen ein Verhältnis zu beginnen und dadurch ein tragisches Geschick heraufzubeschwören. Handelt es sich aber um ein großes Mohnfeld, deutet dies darauf hin, daß schwere Zeiten bald überstanden sein werden. Pflückt der Träumende Mohn, symbolisiert dies, daß er versucht unangenehme Ereignisse zu vergessen.

Siehe auch Pflanze


TOP

Mönch

Der Mönch symbolisiert Lebensangst und Realitätsflucht sowie das Bedürfnis nach Schutz und Selbstdisziplin.
Begegnet oder begrüsst man einen Mönch, deutet dies darauf hin, daß der Träumende bald Rat und Hilfe von einem Menschen erhalten wird, von dem er es gar nicht erwartet hätte. Wird man von einem Mönch in die Wüste begleitet, bedeutet dies Geborgenheit und Sicherheit durch einen geliebten Partner.
Ist man aber selber ein Mönch, symbolisiert dies, das man Probleme zu meistern haben wird, die höchste Konzentration erfordern.


TOP

Mond

Der Mond hat verschiedene Bedeutungen. Während ein zunehmender Mond alle geschäftlichen Vorhaben begünstigt und persönliche Wünsche in Erfüllung gehen läßt, ist ein abnehmender Mond eher mit Schwierigkeiten verbunden. Möglicherweise lassen sich geplante Unternehmungen nicht durchführen, da es dem Träumenden an Entschlußkraft fehlt. Ist der Mond aber rund und voll, sollte man sich von Äußerlichkeiten nicht täuschen lassen, wenn man ans Ziel kommen will.
Taucht der Mond in den Träumen öfters auf, gilt dies als Warnung, sich nicht zu sehr in sein Innenleben zu vergraben und der Umwelt gegenüber aufgeschlossener zu bleiben.


TOP

Moor

Das Moor symbolisiert Gefühle und Empfindungen, die das Vertrauen des Träumenden untergraben können. Versinkt der Träumende im Moor, bedeutet dies, daß er von einem starken Gefühl, dies kann positive oder auch negative sein, übermannt wird. Bleibt er nur stecken im Moor, hat der Träumende entweder starke Schuldgefühle oder aber Angst, sein Leben nicht bewältigen zu können. Wäscht er den Schlamm ab, ist er auf einem guten Weg, seine seelischen Konflikte zu lösen. Sieht der Träumende einen anderen Menschen im Moor versinken, deutet dies darauf hin, daß er sich nach wahrer Freundschaft und Zuneigung sehnt.

Siehe auch Schlamm


TOP

Moos

Das Moos symbolisiert in der Regel das Bedürfnis nach Harmonie und Entspannung. Wenn das Moos kräftig grün ist, darf sich der Träumende auf eine besonders romantische Zeit freuen, ist das Moos aber welk und wird als feucht und unangenehm empfunden, deutet dies auf Enttäuschungen in Liebesangelegenheiten oder bei neuen Freundschaften hin.

Siehe auch Pflanze


TOP

Mord oder Mörder

Diese Traumsymbole zeigen dem Träumenden, daß er einem Teil seines Wesens, das ihn zu beherrschen versucht, nicht traut und es am liebsten vor sich und Anderen verbergen möchte. Es kann sein, daß der Träumende übermächtige Gefühle in Bezug auf seine Mitmenschen hat, die nur im Traum zum Ausdruck kommen können. Begeht der Träumende einen Mord an einer ihm bekannten Person, sollte er die wahre Beziehung zu dieser Person überdenken, begeht er dagegen einen Mord an einer unbekannten Person, deutet dies auf Habsucht und Gedankenlosigkeit im geschäftlichen Bereich hin. Wird der Träumende ermordet, symbolisiert dies, daß zumindest ein Teil seines Lebens völlig aus dem Gleichgewicht geraten ist und die Gefahr besteht, daß er von den äußeren Umständen übermannt wird.


TOP

Morgenrot

Ein Morgenrot deutet darauf hin, daß man demnächst mit einer ganz neuen Lebenssituation konfrontiert wird, die in den meisten Fällen aber durchaus positiv ist.


TOP

Mosaik

Dieses Traumbild zeigt dem Träumenden, daß er von komplizierten Vorstellungen und Ideen erfüllt ist, die ihm ein logisches Denken nur schwer möglich machen. Da daraus besonders im beruflichen Bereich Schwierigkeiten entstehen können, sollte er versuchen, Ordnung in seine Gedanken zu bringen und sich auf ein Ziel zu konzentrieren.


TOP

Motten

Träumt man von Motten, die ums Licht schwirren oder die Kleidung befallen, wird man von Gefühlen oder Erlebnissen belastet, die langsam die Lebensfreude zersetzen. Der Träumende sollte diese erkennen und sich so schnell als möglich davon befreien.
Es kann aber auch bedeuten, daß er von Menschen umgeben ist, die ihm persönlich schaden wollen oder ihm Probleme auf seinem Arbeitsplatz bereiten.

Siehe auch Insekten


TOP

Mücken

Mücken symbolisieren wie die meisten Insekten Unruhe, Nervösität und seelische wie körperliche Erschöpfung. Der Träumende fühlt sich seinen Aufgaben nicht gewachsen oder ist stark überarbeitet.
Wird man von einer Mücke gestochen, sollte man bestimmten Menschen nicht vertrauen, die einem Verluste bringen können.

Siehe auch Insekten


TOP

Mühle

Die Mühle symbolisiert allgemein Eifer, Strebsamkeit und Erfolg. Sie zeigt dem Träumenden, daß er erkannt hat, was für ihn im Leben wichtig ist und daraus seinen Nutzen ziehen kann.
Eine Mühle, deren Flügel sich im Wind drehen, ist ein Zeichen für ständige Betriebsamkeit und evtl. sogar für Familienzuwachs. Steht die Mühle still, sollte man sich aktiver um sein Glück bemühen. Hört der Träumende nur das Klappern einer Mühle, bedeutet dies, daß er eine Aufgabe gestellt bekommen wird, die er aber mit Leichtigkeit meistern wird.


TOP

Mund

Wenn in einem Traum ein Mund besonders hervortritt oder auffällt, symbolisiert dies dem Träumenden, daß er sich seine Worte besser überlegen soll. Es besteht die Gefahr, daß er viele Versprechungen macht, die er nicht halten kann. Außerdem sollte er sich vor Lügen und Übertreibungen jeder Art hüten, da dadurch eine Folge von unangenehmen Begebenheiten ausgelöst werden kann.
Sind die Lippen des Mundes aber auffallend rot, bedeutet dies, daß sich der Träumende nach Liebe und Zuneigung sehnt.


TOP

Münze

Sieht man im Traum Münzen oder hantiert mit ihnen, sollte man sich überlegen, ob man eine Unternehmung nicht lieber auf einen anderen Zeitpunkt verschieben soll. Hört man Münzen klimpern, symbolisiert dies eine schlimme Enttäuschung, die im privaten wie auch im beruflichen Bereich sein kann.
Kupfermünzen gelten als Warnung vor Fehleinschätzungen, Silbermünzen dagegen symbolisieren Wohlstand, wenn man seine Pflicht gewissenhaft und gründlich erfüllt. Träumt man von schönen, alten Münzen, gilt dies als Warnung, seinen Besitz nicht leichtfertig zu riskieren.

Siehe auch Geld


TOP

Muschel

Die Muschel symbolisiert Verschloßenheit, Zurückhaltung und Kontaktarmut, aber auch Selbstbesinnung und Beständigkeit. Oft drückt sie den Wunsch des Träumenden aus, sich vor seiner Umwelt zu schützen und zeigt seine Verletzlichkeit und Unsicherheit.


TOP

Museum

Besucht man ein Museum, deutet dies darauf hin, daß man sich von alten Vorstellungen lösenund sich objektiv mit seinen Vorstellungen und Ideen auseinandersetzen möchte.
Sieht man ein Museum nur von außen, bedeutet dies, daß man evtl. eine dargebotene Chance nicht nützen kann.
Genauer kann man dieses Symbol deuten, wenn man die Gegenstände im Museum beachtet.


TOP

Musik

Musik symbolisiert allgemein Nachrichten und Neuigkeiten, die für den Träumenden besonders wichtig sind.
Unangenehme, störende Musik bedeutet, daß Unannehmlichkeiten bevorstehen, während angenehme Musik eine harmonische Zeit ankündigt. Macht der Träumende selber Musik, symbolisiert dies seinen Wunsch, sein Leben selber in die Hand zu nehmen und sich von anderen Meinungen und Vorstellungen nicht beeinflussen zu lassen.


TOP

Mutter

Sieht man die eigene, noch lebende Mutter, deutet dies immer auf ein Bedürfnis nach Schutz und Sicherheit hin. Ist sie bereits verstorben, kündigt sie Heil und Glück an, dass der Träumende im Laufe seines Lebens haben wird. Gleichzeitig warnt sie ihn aber auch davor, vorschnell und unüberlegt zu handeln.

Siehe auch Familie

Siehe auch Eltern


TOP