Meditierende Frau

Waage

Die Wagge gilt, wie fast überall, auch in der Traumdeutung als Symbol des Gleichgewichts, der Ausgeglichenheit, Ordnung und Harmonie.
Wenn etwas mit einer Waage gewogen wird, deutet es darauf hin, daß man etwas prüfen will, dessen man sich nicht sicher ist. Sieht man, wie sich eine Waagschale neigt, deutet dies darauf hin, daß man zu einer wichtigen Erkenntnis gelangt, welche zu einer wichtigen Entscheidung führen wird. Diese Entscheidung kann sich sogar auf das ganze Leben auswirken.


TOP

Wachs

Wachs symbolisiert Anpassung, Formbarkeit, Unbeständigkeit und Beeinflußbarkeit. Dieses Traumbild will den Träumenden auch darauf vorbereiten, daß sich seine Lebensumstände demnächst grundlegend ändern werden und er sich darauf einstellen sollte.


TOP

Waffen

Waffen sind immer ein Symbol der Gewalt, der Triebkraft, aber auch ein Zeichen der Verteidigung und des Schutzes. Sie sind eher selten gute Vorzeichen. Meistens weisen sie den Träumenden darauf hin, dass er es in unmittelbarer Umgebung mit Menschen zu tun hat, die ihm böse gesinnt sind und er deshalb immer auf der Hut sein sollte. In der altägyptischen Traumdeutung bedeuten Waffen auch immer Streitigkeiten, die sich sowohl auf das Privatleben wie auch auf das Berufsleben beziehen können.


TOP

Wagen

Das Symbol des Wagens ist in etwa ähnlich der Kutsche
Fährt man selbst einen Wagen, deutet dies darauf hin, daß man im Leben mühelos vorankommen wird, wenn man keine Verantwortung scheut. Wird man von jemandem gefahren, symbolisiert dies dem Träumenden, daß er sich nicht zu sehr auf andere verlassen soll und sich ruhig etwas risikofreudiger geben soll.

Siehe auch Kutsche


TOP

Wahl/wählen

Wenn man zu einer Wahl geht oder sich in einer Wahltelle befindet, symbolisiert dies dem Träumendem, daß er demnächst eine schwierige Entscheidung treffen muß, die sich auch auf sein späteres Leben auswirken kann. Man sollte dabei auch bedenken, daß jeder für sein Tun selber verantwortlich ist und das man einmal gegebene Versprechen auch einhalten sollte.


TOP

Wald

Ein Wald mahnt den Träumenden zur Bescheidenheit und Ehrfurcht vor den einfachen Dingen.
Geht der Träumende durch einen Wald und hat dabei das Gefühl von Ruhe und Ausgeglichenheit, deutet dies auf seinen Wunsch nach Selbstbesinnung hin.
Ist der Wald aber bedrohlich und finster deutet dies darauf hin, daß der Träumende vor irgendeiner Verantwortung Angst hat. Ein brennender Wald deutet auf geschäftliche Verluste hin, die sogar existnzbedrohend sein können.


TOP

Walfisch

Sieht man im Traum einen Walfisch, deutet dies auf einen hohen Gewinn hin, wird der Walfisch aber gefangen, warnt das Symbol den Träumenden, sich nicht zu leichtsinnig auf unsichere Unternehmungen einzulassen und sich lieber mit den Dingen zufrieden zu geben, die man hat.

Siehe auch Fisch


TOP

Wallfahrt

Nimmt man an einer Wallfahrt teil, sollte man seine guten Vorsätze möglichst schnell umsetzen. Träumt man jedoch öfter von einer Wallfahrt, deutet dies darauf hin, daß sich der Träumende vergeblich Mühe gibt, einen begangenen Fehler wieder gutzumachen.


TOP

Wand

Das ist ein eher zweideutiges Symbol. Es kann zum Einen den Wunsch nach Geborgenheit und Schutz symbolisieren, zum Anderen aber auch ein unüberwindbares Hindernis darstellen. Steht man im Traum vor einer Wand, sollte man sich erinnern, daß man nicht immer Recht haben und seine Vorstellungen verwirklichen kann. Es deutet auch darauf hin, daß man in der Lage sein sollte, seine Möglichkeiten, vor allem beruflich, realistisch einzuschätzen.

Siehe auch Barriere


TOP

Wanze

Wanzen symbolisieren meist Auseinandersetzungen mit der Familie. Es kann aber auch sein, daß der Träumende einen lästigen Menschen loswerden will, ihn aber nicht beleidigen oder verletzen will.
Wird man von krabbelnden Wanzen belästigt, deutet dies auf aufdringliche Menschen hin. Wanzen die man im Bett hat, deuten auf ein Problem hin, daß man nicht lösen kann.

Siehe auch Ungeziefer


TOP

Wappen

Ein Wappen symbolisiert die Hilfe und Unterstützung der Familie und sagt dem Träumendem, daß er diese nie vernachlässigen sollte.


TOP

Warze

Warzen, die man an sich selbst oder an anderen sieht, deuten auf private Schwierigkeiten hin. Möglicherweise treten auch Personen in das Leben des Träumendem, die ihm schaden wollen. Gelingt es dem Träumenden aber, eine Warze zu entfernen, deutet dies darauf hin, daß er sich in einer wichtigen Angelegenheit durchsetzen kann.


TOP

Wäsche

Wäscht man im Traum Wäsche, bedeutet dies, daß man auf bedeutende Menschen großen Eindruck macht oder das man bald eine wichtige Neuigkeit erfahren wird. Ist die Wäsche nach dem Waschen sauber, kann man sich Probleme vom Hals schaffe, ist sie aber schmutzig, deutet dies auf großen Ärger durch einen Streit hin.


TOP

Wasser

Wasser ist im allgemeinen das Symbol der Gefühlswelt und des Seelenlebens. Fließendes Wasser weist auf Entwicklungsbereitschaft und Energie hin, während stehendes Wasser für Ruhe und Ausgeglichenheit, aber auch für Trägheit und fehlenden Ehrgeiz steht. Wenn das Wasser klar und sauber ist, ist das Seelenleben des Träumenden ausgeglichen, wenn es aber trüb und schmutzig ist leidet der Träumende an unbefriedigten Gefühlen und mangelnder Energie. Wenn das Wasser gar eiskalt ist, sieht es mit dem Gefühlsleben des Träumenden schlecht aus und es besteht Gefahr, das der Träumende an den Herausforderungen des Lebens scheitert. Dieses Traumbild kann auch manchmal auf verborgene Aggressionen hinweisen. Wenn man im Traum warmes Wasser trinkt, droht ein Stillstand der Geschäfte oder aber auch ein Krankheitsfall, trinkt man hingegen kaltes Wasser bedeutet das Glück in allen Lebenslagen.


TOP

Wasserfall

Ein Wasserfall bedeutet, daß man sich über eine wichtige Entscheidung nicht im Klaren isr. Außerdem deutet er auch eine schwere Enttäuschung im Gefühlsleben an.


TOP

Weg

Um dieses Symbol richtig deuten zu können, ist vor allem die Beschaffenheit und azch die Richtung wichtig. Wenn man auf einem bequemen Weg geht, deutet dies auf wenig Schwierigkeiten im Leben hin, ist er aber steinig oder uneben, deutet dies Konflikte mit anderen Personen oder berufliche Probleme hin. Man kann diese Probleme jedoch mit genügend Einsatz leicht überwinden.
Ist der Weg endlos, deutet dies darauf hin, daß sich der Träumende über seine Ziele noch nicht klar ist.

Siehe auch Straße

Siehe auch Sackgasse


TOP

Wein

Wein symbolisiert Ausgeglichenheit, Lebenskraft und Produktivität. Wenn man im Traum zu viel Wein trinkt und einem übel davon ist, ist dies ein Zeichen dafür, daß man versuchen sollte, sich in allen Dingen zu mäsigen, da man sonst mit negativen Auswirkungen konfrontiert wird.


TOP

Weinen

Weint man im Traum, deutet dies darauf hin, daß man sich von einem Schmerz befreien möchte, den man schon längere Zeit empfindet.
In der altägyptischen Traumdeutung, symbolisiert dieses Traumbild allerdings eine glückliche, heitere Zeit.

Siehe auch Träne


TOP

Weiß

Weiß deutet auf Unschuld und Weisheit hin. Weiß ist jedoch sehr schwer zu deuten, da es auch eine völlig neutrale Bedeutung haben kann.

Siehe auch Farben


TOP

Weizen

Träumt man von einem Weizenfeld, deutet dies auf eine gute finanzielle Lage hin. Ist das Feld aber ausgetrocknet oder liegt brach, sollte man sich ernsthafte Gedanken um die Zukunft machen.

Siehe auch Getreide

Siehe auch Ernte


TOP

Werkzeug

Glättende Werkzeuge wie Spachtel oder Feile deuten darauf hin, daß ein Streit bald geschlichtet wird. Schneidende Werkzeuge wie Säge oder Messer deuten dagegen auf Streitereien und Unruhe hin.


TOP

Wespe

Wespen symbolisieren übertriebenen Individualismus, Überheblichkeit und Aggressivität. Treten Wespenschwärme auf, deutet dies auf erhebliche Persönlichkeitsstörungen oder Kontaktschwierigkeiten hin. Der Träumende sollte versuchen, mehr Gemeinschaftsgefühl und Verantwortungsbewußtsein zu entwickeln. Wird man von einer Wespe gestochen, droht eine Enttäuschung durch bösartige Freunde.

Siehe auch Insekten


TOP

Wettbewerb

Nimmt man an einem Wettbewerb teil, warnt dieses Traumbild vor einem größeren Verlust.


TOP

Wette

Wenn man im Traum eine Wette abschließt, sollte man sich vor leichtsinnigen Unternehmungen hüten und genau überlegen, wem man vertrauen kann.


TOP

Wettlauf

Nimmt man an einem Wettlauf teil, warnt dieses Traumbild vor voreiligen Entschlüssen, da sich falsche Entschlüsse nachhaltig auf das ganze Leben auswirken könnten.
Dieses Traumsymbol kann aber auch darauf hindeuten, daß man einen Konkurrenten ausschalten möchte, der einem erhebliche Probleme macht.
Gewinnt man einen Wettlauf, deutet dies darauf hin, daß man es im Leben schwer haben wird, sich zu behaupten, verliert man ihn aber, warnt das Traumbild davor, seine Ziele nicht zu hoch zu stecken.


TOP

Wiege

Eine leere Wiege deutet darauf hin, daß der Träumende seine Vorhaben nicht leicht verwirklichen kann, liegt jedoch ein Kind darin, deutet dies auf reichliche Belohnung für seine Leistungen hin.


TOP

Wiese

Die Wiese symbolisiert die Persönlichkeitsentwicklung des Träumenden. Üppige, grüne Wiesen deuten auf Ausgeglichenheit und Zufriedenheit hin, verwilderte und vertrocknete Wiesen deuten dagegen auf Unbeständigkeit und mangelnde Energien hin. Liegt man auf einer Wiese, ermahnt dieses Traumbild zu einer bescheidenen Lebenseinstellung.

Siehe auch Gras


TOP

Wiesel

Ein Wiesel warnt den Träumenden vor heimtückischen Personen. Fängt man ein Wiesel, deutet dies auf einen Gewinn durch ein gutes Geschäft hin.

Siehe auch Marder

Siehe auch Tiere


TOP

Wind

Spürt man den Wind im Traum blasen, stehen Probleme im Privat- und Berufsleben bevor. Geht der Träumende dem Wind entgegen, werden die Schwierigkeiten zunehmen und seinen ganzen Einsatz verlangen, um sie zu bewältigen. Wird er aber vom Wind getrieben, wird er im Leben leicht vorwärts kommen.

Siehe auch Sturm


TOP

Windmühle

Träume von Windmühlen deuten darauf hin, daß man bald in einen Konflikt zwischen zwei Menschen geraten wird. Um dabei nicht selber Schaden zu erleiden, sollte man sich hüten, für einen der Beiden Partei zu ergreifen.
Drehende Windmühlen können jedoch auch auf gutes Vorankommen im Berufsleben hindeuten.


TOP

Winter

Sieht man eine Winterlandschaft, sollte man sich rechtzeitig um die Zukunft Gedanken machen und Vorbereitungen für schlechtere Zeiten trffen. Wird die Winterlandschaft als beruhigend und schön empfunden, sehnt man sich nach einer Zeit der Ruhe und Harmonie.

Siehe auch Schnee

Siehe auch Kälte

Siehe auch Eis

Siehe auch Glatteis


TOP

Witwe/Witwer

Dieses Traumbild symbolisiert Einsamkeitsgefühle, Resignation und Isolation. Der Träumende hat Angst davor, einen geliebten Menschen zu verlieren und unterwirft sich diesem daher völlig.
Außerdem leidet er unter mangelndem Selbstvertrauen und Entschlußkraft.


TOP

Wohnung

Siehe auch Haus


TOP

Wolf

Der Wolf verkörpert rücksichtslose Triebhaftigkeit und Aggression, aber auch Intelligenz und Lebenswillen.
Er gilt meist aber als ungünstiges Zeichen. Der Träumende sollte sich vor Differenzen mit einer wichtigen Persönlichkeit im Geschäftsleben hüten, da er dadurch nur Schaden nehmen kann.
Treten Wölfe in Rudeln auf, läßt dies auf hinterhältige Freunde schließen, die einen Angriff auf den Träumenden vorbereiten.

Siehe auch Tiere


TOP

Wolke

Sieht man weiße, leicht schwebende Wolken am Himmel, symbolisiert dies, daß man vor Optimismus strotzt und sich auch durch kleine Probleme nicht von seinen Zielen abbringen läßt. Sind die Wolken aber dunkel oder gar schwarz, empfindet der Träumende seine derzeitige Lebenssituation als bedrohlich und leidet an seiner pessimistischen Lebensanschauung.
Ist am Himmel eine hartnäckige Wolkendecke fehlt es dem Träumenden an Energie. Obwohl er sein Leben ändern möchte, schafft er es nicht.


TOP

Wrack

Sieht der Träumende ein Wrack, sollte er erkennen, daß ein Unternehmen nicht glücken wird. Außerdem besteht die Gefahr, daß man durch seine unumgängliche Art von anderen Menschen gemieden wird. Der Träumende sollte sich daher um mehr Aufgeschloßenheit und Freundlichkeit bemühen.


TOP

Wunde

Wunden symbolisieren belastende Erlebnisse und Eindrücke sowie bittere Erfahrungen und Enttäuschungen.
Blutet die Wunde stark, deutet dies darauf hin, daß man von einem nahestehenden Menschen in unmittelbarer Zukunft seelisch verletzt wird, wird die Wunde aber verbunden, symbolisiert dies, daß man eine seelische Krise mit Hilfe eines guten Freundes überwinden wird.

Siehe auch Verletzung

Siehe auch Verbrennung

Siehe auch Schmerz


TOP

Würfel

Würfel mahnen immer zur Vorsicht. Es besteht die Gefahr, daß der Träumende durch eine falsche unbeholfene Taktik finanziellen Schaden erleidet. Spielt man mit Würfeln, gilt dies als Hinweis, daß man aus seiner gewohnten Lebensweise ausbrechen möchte. Gewinnt man im Würfelspiel, symbolisiert dies dem Träumenden, daß er sich in einer bereits länger anhaltenden Auseinandersetzung vorsichtig verhalten soll.


TOP

Wurm

Ein Wurm symbolisiert allgemeinen Schuldgefühle und Bedrohung durch einen unangenehmen Gegner. Der Träumende sollte sich vor unehrlichen Menschen hüten und bei wichtigen Entscheidungen lieber seinem eigenen Gefühl vertrauen. Außerdem muß er sich von einem belastenden Problem befreien, wenn er aufgeschlossen in die Zukunft blicken will.

Siehe auch Raupe


TOP

Wurzel

Träumt man von Wurzeln, sollte man erkennen, daß man über Talente verfügt, die man bisher noch nicht richtig einzusetzen vermochte. Werden Wurzeln ausgerissen, möchte sich der Träumende von Belastungen befreien, die ihn schon lange quälen. Er sollte dabei aber niemals auf die wahren Werte des Lebens und seine Prinzipien vergessen.


TOP

Wüste

Dieses Traumbild symbolisiert Einsamkeit und Armut. Es kündigt dem Träumenden eine schwere Zeit an, in der er mit mehreren Entbehrungen zu rechnen hat. Wandert der Träumende durch eine Wüste, symbolisiert ihm dies, daß er seine Wünsche stark einschränken wird müssen, in ferner Zukunft aber von seiner Bescheidenheit profitieren wird.


TOP