Königin

Aal

Der Aal ist das Sinnbild eines aalglatten Menschen, vor dem man sich besser in acht nehmen sollte. Hat man einen Aal gefangen, muss man darauf achten, ein Geschäft oder Vorhaben zu Ende zu bringen. Schlüpft er aus der Hand, bedeutet das einen geschäftlichen Misserfolg. In großer Menge versprechen Aale Erfolg im Beruf oder sonstige materielle Erfolge. Wenn sich der Aal im Wasser befindet, können Probleme oder Streitigkeiten bevorstehen. Um den Traum richtig deuten zu können, muss hier auch auf die Beschaffenheit des Wassers Acht gegeben werden, da dies auch sehr wichtig ist.

Siehe auch Wasser

Siehe auch Fisch


TOP

Aas

Aas bedeutet Schmerz und Trauer oder das eine bestimmte Freude nur von kurzer Dauer ist. Aas kann auch ein Problem bedeuten, das der Träumende sehr beschäftigt und bewältigt werden muss. Es ist wahrscheinlich, das eine Beziehung aufgelöst werden muss oder man sich von einer Person, Idee oder Sache trennen muss. Wichtig ist auch das Empfinden des Träumendem gegenüber dem Aas. Je mehr Abscheu und Ekel er empfindet, desto unangenehmer wird die Lösung des Problems.
Das Aas steht auch für was Entgültiges und bedeutet deshalb auch die entgültige Lösung eines Problems. Zu beachten ist auch, von welchem Tier der Kadaver stammt.

Siehe auch Tiere


TOP

Abbruch

Ein Abbruch, egal welcher Art, steht in der ägyptischen Mythologie immer ür Verleumdung. Träumt man von einer abgebrochenen Handlung, kann dies aber auch bedeuten, das man sich vor schlechten Vorschlägen in Acht nehmen soll. Im Grunde bedeutet ein Abbruch immer eine Form der Gewalt, ob durch eine Naturkraft oder Menschenhand, und deutet auf Triebstörungen, Minderwertigkeitsgefühle und Verdrängungen hin, die durch aggressives, unkontrolliertes Handeln abreagiert werden. Es ist z.B. auch der Abbruch von Ereignissen, Beziehungen oder Bauten ein gewaltsamer Vorgang, weshalb diese Traumbilder vor unzureichendem Selbstbewusstsein oder Disziplinlosigkeit warnen. Um den Traum genau deuten zu können, ist es wichtig, was abgebrochen wird. Werden private oder geschäftliche Kontakte abgebrochen, sollten auch Symbole wie Freunde, Bekannte, Feinde und Verwandte in Betracht gezogen werden.
Beim Abbruch eines Ereignisses oder Gebäudes sollte man auch die Symbole für Haus oder Gespräch in Betracht ziehen.


TOP

Abend

Der Abend symbolisiert im Allgemeinen Alter und Erfahrung. Er kündigt aber natürlich auch die Nacht an, den Sieg der Finsternis über das Licht, weshalb dieses Traumbild auch Unsicherheit,, Angst vor dem Tod, Resignation, Skepsis und Zweifel bedeuten kann. Da diese Finsternis jedoch nicht ausschließlich finster ist, sondern das Licht des Mondes und der Sterne auch beruhigend und entspannend wirken kann, sind Tendenzen der Selbstbesinnung, der geistig-seelischen und körperlichen Erholung bzw. einfach das starke Verlangen danach angedeutet. Das Symbol des Abends steht außerdem auch für Zwielicht und die Grenzen des Verstandes.
Spielt ein Traum am Abend, bedeutet es, das der Träumende mehr Zeit für sich braucht und Entspannung oder inneren Frieden sucht. In der ägyptischen Traumdeutung bedeutet das Abendrot eine Unglücksbotschaft.


TOP

Abendrot

In der ägyptischen Traumdeutung bedeutet das Abendrot meist eine Unglücksbotschaft. Träumt man aber von einem goldenen Schein am Abendhimmel, bedeutet dies die Beseitigung finanzieller Sorgen bzw. angenehme Dinge, die in naher Zukunft eintreten werden.


TOP

Abendstern

Der Abendstern vermittelt dem Träumenden die Hoffnung auf die Erfüllung seiner Wünsche.


TOP

Abenteuer

Im Allgemeinen steht ein Abenteuer entweder für gefährlichen Leichtsinn oder aber für einen Erfolg, der nur mit Mut erreicht werden kann. Es kann auch bedeuten, das der Träumende der Gefahr unterliegt hintergangen zu werden.


TOP

Abfall

Abfall steht für Dinge oder Informationen, die nicht mehr benötigt werden. Die Farbe des Abfalls ist dabei meist von besonderer Bedeutung.
Abfall kann darüber hinaus auf Verschwendung hinweisen. Abfall weist auch auf Gedanken, Gefühle und Ansichten hin, die der Träumende als belastend empfindet und daher überwunden werden müssen. Eine unangenehme Entscheidung oder eine Trennung sollte nicht länger hinausgezögert werden. Wenn der Träumende in seinem Traum eine Menge Abfall produziert, sollte er seine ganze Lebensführung gründlich überdenken. Es kann sein, das er in manche Dinge oder Beziehungen mehr investiert als ihm gut tut.


TOP

Abgrund

Abgrund symbolisiert mangelndes Selbstvertrauen, Hilflosigkeit und Unsicherheit. Wenn das Traumbild des Abgrundes erscheint, ist dies ein unbedingtes Warnsignal. Wenn sich dem Träumenden plötzlich ein Abgrund auftut vor dem er erschrocken, gelähmt und wie starr ist, deutet das auf Ratlosigkeit und starke Bedenken hin, in einer schwierigen Situation zu versagen.  Kann der Träumende den Abgrund unter großer Anstrengung oder Gefahr überwinden, ist die Lösung der Konfliktsituation nicht mehr weit oder er hat zumindest ein starkes Verlangen danach.. Wenn der Träumende in den Abgrund stürzt bedeutet das Resignation und Lebensangst. Wenn das Fallen einem Schweben oder Fliegen ähnelt, kann es auch eine sexuelle Bedeutung haben. Das Traumbild des Abgrundes kann aber auch bedeuten, das der Träumende in sich selbst eine große Leere sieht. Es kann sein, das der Träumende ein riskantes Unternehmen machen muss ohne zu wissen wie es ausgeht.. Rein psychologisch bedeutet dieses Traumbild, das der Träumende Angst vor Identitäts- oder Kontrollverlust oder vor dem Scheitern hat. Je nach Zusammenhang kann dieses Traumbild auch bedeuten das die eigenen Grenzen überschritten werden können.

Siehe auch Schlucht


TOP

Abhang

Träumt man von einem Abhang, hat man große Angst zu versagen. Wenn der Träumende einen Abhang betritt, bedeutet das, das er sich in Gefahr begibt und die Folgen seines Handelns nicht vorhersagen kann. Wenn er einen steilen Abhang hinaufklettert, deutet das darauf hin, das er sich bemüht, Hindernisse aus dem Weg zu schaffen.


TOP

Abmagern

Abmagerung steht allgemein für ein schlechtes Selbstbewusstsein und ein damit verbundenes Unwohlsein. Manchmal gilt dieses Traumbild auch als Warnung vor falschen Freunden bzw. deren Missgunst.


TOP

Abmähen

Wenn man sich im Traum selber mähen sieht, deutet das auf eine ertragreiche Zukunft hin, dabei gilt, je mehr Gras gemäht wird, desto besser.


TOP

Abnormität

Wenn man von etwas abnormen träumt, bedeutet das, dass man etwas für falsch hält. Wenn man nun von etwas abnormes oder außergewöhnlichen träumt, sollte man, um es richtig deuten zu können, erst überlegen, was man an diesem Ding oder der Person nicht normal findet.. Wenn er z.B. von einer Person träumt die auf einer Beerdigung lacht, sollte er die Gefühle, die er für diese Person hat, noch einmal genau überdenken. Träumt er z.B. von einem Zwerg oder Riesen, sollte er sich auf die Größe konzentrieren. Es kann sein, das es in seinem Leben etwas gibt, das ihm zu groß oder auch zu klein ist.


TOP

Abreisen

Bricht der Träumende aus eine bekannten Situation auf, z.B. seine Arbeitsstätte oder sein Zuhause, bedeutet das, das er sich von gewohnten schwerfälligen Verhaltensmustern loslösen sollte bzw. das ihm genau das schwerfällt zu tun. Hinter diesem Traumbild steht auch der Wunsch, Schwierigkeiten oder Verantwortung aus dem Weg zu gehen. Manchmal bedeutet eine Abreise auch die bewusste Zurückweisung der eigenen Vergangenheit.


TOP

Abschied

Jede Form des Abschiednehmens versinnbildlicht die Trennung von Personen, Gefühlen, Ansichten, Verhaltensweisen oder Überzeugungen. Besteht ein Wiedersehenswunsch, ist dies als positives Zeichen zu werten. In der altägyptischen Traumsprache bedeutet ein Abschiedsgruß einen Verlust durch Tod oder Krankheit.


TOP

Absperrung

Träumt man von einer Absperrung aus Stangen, Stacheldraht usw. sollte man sich überlegen, wie aggressive oder abweisend man sich selber oder anderen gegenüber verhält. Vor allem bei Männern kann es eine sexuelle Bedeutung haben, wenn man vor einer Absperrung steht. Eine Absperrung ist aber auch das Symbol für spirituelle Macht und Kraft im täglichen Leben.


TOP

Abstieg

Träumt man von einem Abstieg, dies kann eine Leite, ein Berg oder etwas ähnliches sein, weist es darauf hin, das der Träumende die Lösung seiner Probleme in seinem Unterbewusstsein oder in der Bewältigung seiner Vergangenheit suchen muss. Es kann auch sein, das er Angst hat, seinen Status in beruflicher oder sozialer Ebene zu verlieren. Wenn der Träumende während des Abstiegs fällt oder stolpert oder Beschwerden wie Atemnot, Schwindelgefühl, Angst oder ähnliches hat, deutet das auf tatsächliche Schwierigkeiten im privaten oder Berufsleben hin. Wenn durch den Traum auch noch zusätzlich Schamgefühle ausgelöst werden, könnte auch noch ein gesellschaftlicher Abstieg bevorstehen.


TOP

Abstinenz

Enthaltsamkeit in Form von Selbstbeherrschung, Verzicht von Neigungen und Wünschen, Verzicht von körperlichen Begierden, bedeutet, das der Träumende seinen Grundsätzen treu bleibt und sich stark um ein höheres Maß an geistig-seelischer Selbstverwirklichung bemüht.


TOP

Abszess

Abszesse und Geschwüre sind ein Zeichen für starke Probleme. Abszesse, Geschwüre, Ekzeme, Furunkel und Pickel verweisen auf Minderwertigkeitsgefühle, seelische Konflikte und nervliche Belastungen. Das innere Gleichgewicht des Träumenden ist auf irgend eine Weise gestört. Es spielt jedoch immer eine große Rolle, wie man diese Entzündungen empfindet., ob eher schmerzend und störend oder eher nebensächlich. Wenn die Wunde schmerzhaft, tief oder entstellend ist, handelt es sich um eine bedenkliche seelische Beeinträchtigung. Das Selbstvertrauen wird durch diese Beeinträchtigung untergraben und der Träumende ist verunsichert.


TOP

Abwaschen

Wer im Traum Geschirr abwäscht, braucht sich um die Lösung kleiner Probleme keine Sorgen zu machen. Seine Zukunft wird sich bald positive verändern.

Siehe auch Geschirr


TOP

Abwesenheit

Wenn man von einer abwesenden Person träumt oder vom Fehlen eines Gegenstandes, deutet dies darauf hin, das unter Umständen etwas unerwartetes geschehen wird. Der Träumende sucht etwas, das er verloren hat. Wenn der Träumende sich in einer für ihn gewohnten und vertrauten Umgebung befindet und es fehlt in dieser Umgebung ein Mensch oder ein Gegenstand, deutet das auf die Unselbständigkeit des Träumenden hin. Wenn man das Gefühl hat, im "Nichts" zu sein, dann deutet dies auf Selbstaufgabe hin.


TOP

Acht

Die Acht bedeutet immer den Höhepunkt oder Abschluss einer Entwicklungsphase, zugleich aber auch ihren Neubeginn. Die Acht steht somit für Tod, Zeugung und Wiedergeburt.

Siehe auch Zahlen


TOP

Acker

Der Acker ist ein Symbol für Lebensplanung, Lebensführung, Wirkungsbereich und Interessensgebiet. Da der Acker aus Erde besteht, steht er vorwiegend für die weibliche Sexualität, Fruchtbarkeit und Mütterlichkeit, während ein Pflug, der den Acker aufbricht für die männliche Kraft steht. Wenn der Acker besät und fruchtbar ist, deutet dies auf ein erfülltes Sexualleben hin, kann aber auch den Wunsch nach diesem ausdrücken. Auch der Wunsch nach Schwangerschaft oder einem Kind kann damit ausgedrückt werden.. Ist ein Acker verwahrlost und ungepflegt, deutet dies auf ein unbefriedigtes Sexualleben hin oder eine sehr starke Sehnsucht nach Mutter- oder Vaterschaft. Es kann aber auch vor einem finanziellen Verlust warnen. Bestellt man im Traum einen Acker, deutet das daraufhin, das eine Heirat bevorsteht. Wenn man selber über einen Acker geht, erhält man eine längst erwartete Nachricht. Sieht man Arbeitsgeräte auf dem Acker, sollte man bei der Verwaltung seiner Finanzen nichts überstürzen und vorsichtig sein.


TOP

Adler

Ein Adler zeigt Kraft und Inspiration und kann das Bedürfnis nach Aufstieg oder Ablösung aller belastenden Vorstellungen symbolisieren. Der Träumende nimmt sein Leben selbst in die Hand und gebraucht den Verstand. Ein hochfliegender Adler steht für schöne Erfolge oder die Erfüllung von geheimen Wünschen. beim Symbol des Adlers ist auch immer zu beachten, ob der Adler lebt oder tot ist. Ein lebender Adler steht für Gewinn, Erfolg und Nutzen, ist der Adler aber tot oder er sitzt auf dem Kopf eines anderen Menschen bedeutet das Tod, Unglück und Verlust. Wird ein Adler geschossen oder gefangen bedeutet dies Trauer, Kummer und Schaden werden sich einstellen. Wird man von einem Adler angegriffen, bedeutet dies das man durchhalten soll. Anfeindungen, unter denen der Träumende zu leiden hat, werden vorübergehen.

Siehe auch Vogel


TOP

Admiral

Ein Admiral ist ein vielseitiges Traumsymbol und ähnelt in mancher Weise dem Symbol des Kapitäns. Dieses Symbol bezieht sich meist auf ein Vorbild oder eine dominierende Vaterfigur, manchmal bezieht es sich auch auf das Schicksal oder sogar Gott. Es kann jedoch auch den Träumenden selber bezeichnen, der entweder genug Lebenskraft hat oder zumindest gerne hätte, sein Leben sicher zu steuern. Das Symbol des Admirals steht zudem für eine autoritäre, männliche Sexualität. Um dieses Symbol richtig zu deuten, sind vor allem die Handlungen des Admirals von entscheidender Bedeutung.


TOP

Adresse

Wenn man von mehreren Adressen oder auch einer ganz bestimmten träumt, bedeutet dies, das eine bestimmte Angelegenheit die Aufmerksamkeit des Träumenden verlangt. Wird ein Brief oder etwas auml;hnliches adressiert, erforscht man diverse Handlungsmöglichkeiten. Wenn man etwas an eine Gruppe von Menschen adressiert, ist man sich bewusst, das man sein Wissen anderen mitteilen sollte. Eine Adresse, die bekannt ist, ist im allgemeinen ein Zeichen für Sicherheit und Zuflucht. Träumt man von einer alten Adresse bedeutet dies, das der Träumende über Vergangenes oder aber alte Einstellungen oder Verhaltensweisen nachdenkt.


TOP

Affe

Das Symbol des Affen bedeutet meist, das der Träumende von einem falschen Freund umgeben wird. Das Symbol kann aber auch eine Warnung sein, einen Menschen nicht genügend ernst zu nehmen. Das Symbol des Affen steht auch für primitives Denken oder animalische Triebhaftigkeit. Je bösartiger sich der Affe verhält, desto mehr hat der Träumende Angst vor körperlicher Hemmungslosigkeit. Wenn der Affe sehr groß ist und brutal wirkt, wird damit brutale Aggressivität ausgedrückt.  Ist der Affe aber gutmütig und freundlich oder verwandelt sich in einen Menschen, will der Träumende sein Sexualleben seelisch-geistig vertiefen.

Siehe auch Tiere


TOP

Ähre

Die volle Ähre ist ein Symbol für Selbstvertrauen, eine gesunde seelisch-geistige Entwicklung, Sicherheit, Zuversicht und den Vollbesitz der körperlichen Kräfte. Die Ähre verweist auch auf eine gute Ernte. Ist die Ähre aber verkümmert oder für den Träumenden nicht erreichbar, ist dies eher negative zu bewerten. Wird eine Ähre zertreten, bedeutet das die Zerstörung eines Plans.

siehe auch Getreide


TOP

Akkordeon

Das Symbol des Akkordeon steht für Geselligkeit und Ausgelassenheit bzw. den Wunsch danach. Es kann jedoch auch vor Oberflächlichkeit, Leichtsinn oder Hemmungslosigkeit warnen. Um das Symbol richtig deuten zu können, ist es wichtig zu beachten, was auf dem Akkordeon gespielt wird und von wem es gespielt wird.


TOP

Akrobat

Akrobaten sind ein Zeichen für Geschicklichkeit, Risikobereitschaft, Einsatzfreudigkeit und Lebenskunst. Wenn man von einem Akrobat träumt, kann dies aber auch als Warnung vor einer Selbstüberschätzung gedeutet werden. Es ist hier ebenfalls wichtig zu beachten, wie das Kunststück gelingt, ob es problemlos gelingt oder mit Gefahren und Schwierigkeiten verbunden ist.


TOP

Akten

Akten sind ein Zeichen für seelische Belastungen oder Gewissenskonflikte. und kündigen meist Streitigkeiten an.. Je mehr Akten man im Traum sieht umso heftiger können diese Streitigkeiten werden. Werden im Traum alte Akten hervorgeholt und nach etwas gesucht oder der Träumende wird von diesen Akten verfolgt, bedeutet dies, das alte Fehler oder Irrtümer, die noch immer das Gewissen belasten, aufgezeigt werden. Wenn man das Gefühl hat von Akten oder Aktenstaub erdrückt zu werden, ist dies als Warnung gedacht, noch einmal über Ideen und Theorien nachzudenken. Wenn man hingegen neue Akten anlegt, ist dies ein Zeichen dafür, das der Träumende sich bemüht, mehr Wissen und Selbsterfahrung zu gewinnen.


TOP

Alkohol

Die Deutung eines Traumes von Alkohol kann sehr verschieden sein, da ja auch der Alkohol auf die einzelnen Menschen sehr verschieden wirkt. Man sollte sich jedoch, wenn man vom Alkoholgenus träumt, darüber nachdenken, ob man sich nicht mit seinen Wünschen etwas mäßigen sollte.


TOP

Alleinsein

Wenn der Träumende alleine ist, bedeutet es, das er sich alleine oder isoliert fühlt. Es kommt jedoch immer darauf an, wie man dieses Alleinsein empfindet. Das Symbol des Alleinseins ist auch ein Zeichen für das Bedürfnis nach Unabhängigkeit.


TOP

Altar

Ein Altar ist ein bedeutendes Symbol das für eine wichtige Entscheidung steht.. Wenn der Träumende vorsichtig ist, wird diese Entscheidung ziemlich sicher zu seinen Gunsten ausfallen.. Der Altar zeigt ihm auch, das seine Hilfe gebraucht wird. Das Symbol des Altars steht auch allgemein in der Traumdeutung für die Notwendigkeit, sich für etwas freizumachen das wichtiger ist als die augenblickliche Situation. Ein Altar kann auch manchmal die Aussicht auf eine gute Ehe symbolisieren.


TOP

Ambos

Ein Ambos ist ein Symbol  für rohe Gewalt oder die Kräfte der Natur. Es ist aber auch ein Zeichen für den Anfang und den Lebensfunken. Träumt man von einem Ambos wird man vor waghalsigen Liebesabenteuern gewarnt. Wenn man einen Schmied, der ein Eisen auf einem Ambos schlägt, sieht, bedeutet das eine passive Duldung. Der Träumende ersetzt seine Schuldgefühle durch Selbstmitleid.  Es kann sich bei diesem Traumbild auch um den Wunsch, sich selbst zu demütigen oder quälen, handeln. Wenn der Träumende selbst auf einen Ambos schlägt bedeutet das eine ungünstige Entwicklung in der nahen Zukunft.


TOP

Ameisen

Ameisen deuten auf Unruhe, Nervosität und Erregung hin und sind fast immer ein Warnsignal. Da die Ameise aber auch ein sehr fleißiges Insekt ist, können sie auch darauf hindeuten, das man durch unermüdlichen Fleiß vorwärtskommt. Die alten Ägypter sind der Meinung, wer im Traum einen Ameisenhaufen zerstört wird bald um seine Existenz ringen. Ameisenbisse warnen den Träumenden hingegen vor falschen Freunden.

Siehe auch Insekten


TOP

Amputation

Wenn im Traum irgendwelche Gliedmaßen entfernt werden, deutet dies Trennung und Verlust an. Wenn der Träumende dieser Amputation zustimmt, ist es eine sinnvolle Trennung von einer Person, Gegenstand, Einstellung oder einem Lebensumstand. Wenn diese Amputation aber Angst und Ablehnung beim Träumenden auslöst, hat er Angst vor einer Trennung oder einem Verzicht. Der Träumende fürchtet, einen Teil von seinem Ich zu verlieren oder etwas, das ihm sehr am Herzen liegt, zu verlieren.  Wenn man aber davon träumt, einem anderen Menschen etwas zu amputieren, ist dies ein Hinweis dafür, das man nicht will, das sich dieser Mensch selbst entfaltet. Bei Männern ist die Amputation auch ein Hinweis auf eine Potenzangst. Für die Traumdeutung ist es auch sehr wichtig, welcher Körperteil amputiert wird.


TOP

Amsel

Wer im Traum eine Amsel sieht oder vielleicht sogar singen hört, wird bald eine erfreuliche Nachricht erhalten. Man muss beim Symbol der Amsel aber aufpassen, da es auch gleichbedeutend mit dem Symbol des Vogels sein kann. Dieser wäre, vor allem wenn er schwarz ist, ein Unglücksbote. Die Amsel kann auch symbolisieren, das man bald eine tiefe Erkenntnis hat.

Siehe auch Vogel


TOP

Angel oder angeln

Wer im Traum angelt kommt meist mit einem Geschäft nicht vorwärts und sollte sich lieber auf andere Dinge konzentrieren. Beißt hingegen ein Fisch an, könnte es in beruflicher Hinsicht doch noch zu einer Wende kommen. Das Angeln deutet im Allgemeinen auf das Streben nach Erfolg, Anerkennung und dem Streben nach Besitztümern, materiellen oder geistigen, hin. Angeln kann aber auch auf eine gefährliche Situation hindeuten, dabei ist vor allem darauf zu achten, was geangelt wird und wie das Wasser beschaffen ist. Die Angelrute selber ist auch ein Symbol für Hinterhältigkeit und Anschläge.

Siehe auch Fische

Siehe auch Wasser


TOP

Angriff

Alle Arten der unmittelbaren Gewalt deuten auf Schuld- und Minderwertigkeitsgefühle, Verdrängung und Triebstatus hin. Traumbilder mit aggressiven Handlungen sind immer eine Warnung, sich entweder mehr zu disziplinieren oder ein stärkeres Selbstbewusstsein zu entwickeln. Wird der Träumende selber angegriffen, hat er vor äußeren Ereignissen oder Gefühlen eine bedrängende Angst und fühlt sich gezwungen, eine passive Haltung einzunehmen. Ist der Angreifer ein Tier, hat der Träumende Angst vor seinen eigenen natürlichen Trieben. Für eine korrekte Deutung dieses Traumbildes muss man auch immer beachten, wie man angegriffen wird, wie der Angriff ausgeht und ob Waffen verwendet werden.


TOP

Angst

Traumbilder die Angst auslösen, weisen immer auf Unsicherheit, Hemmungen, Zweifel, Minderwertigkeits- und Schuldgefühle hin. Es ist jedoch wichtig, darauf zu achten, wovor man Angst hat. Angst ist auch immer ein Zeichen für unterdrückte Sorgen, die dem Träumendem am Tag zu schaffen machen. Ein Angsttraum kann auch auf Enttäuschungen hinweisen die dem Träumenden noch bevorstehen. Hört man im Traum einen Angstschrei oder mehrere deutet das auf eine böse Überraschung hin.


TOP

Anker

Erscheint ein Anker im Traum, sollte der Träumende versuchen, in emotionalen Situationen innerlich gefestigt zu bleiben. Er sollte an seinen Idealen und Vorstellungen festhalten. Ein Anker ist auch ein Zeichen für Hoffnung, das der Träumende bald Hilfe bei der Lösung verschiedener Probleme erhält. Das Traumbild des Ankers ist natürlich immer stark mit dem Bild des Schiffes und des Wassers verbunden, aber auch mit boden und Erde, weshalb er Standfestigkeit und Sicherheit vermittelt. Reicht der Anker tief und fast festen Grund bedeutet das Selbstvertrauen, Ausgeglichenheit und Charakterfestigkeit. Wenn er nicht besonders tief reicht, nicht fest hält oder reist, weist das auf Unsicherheit oder Zweifel hin. Wenn er sich dagegen vom Grund nicht löst, sich nicht einholen läst und die freie Fahrt behindert, ist damit eine Beeinträchtigung der Persönlichkeitsentfaltung oder der Wunsch nach Befreiung von unangenehmen Verpflichtungen verbunden.

Siehe auch Wasser

Siehe auch Schiff


TOP

Anwalt

Wenn man im Traum einen Anwalt sieht, sollte man sich vor Betrug und Betrügern in Acht nehmen. Wenn der Anwalt gerade in einen Prozess verwickelt, dürfte in der nahen Zukunft kaum Erfolgsaussichten bestehen.


TOP

Apfel

Das Traumbild des Apfels steht im allgemeinen für Leben, Fruchtbarkeit, Liebe und Verführung bzw. Versuchung. Reife, schöne Äpfel stehen für Lebensfreude, Selbstbewusstsein und sexuellen Genus. Ist der Apfel aber wurmig, faul und unappetitlich deutet dies auf Unsicherheit, Entbehrung und sexuelle Enttäuschung hin. Faule Äpfel deuten außerdem auf schlechte Nachrichten hin, die jedoch nur auf Gehässigkeit zurückzuführen sind und daher nicht zu ernst genommen werden sollten. Wenn man im Traum Äpfel pflückt, deutet dies auf eine reiche Belohnung hin, schält man hingegen Äpfel bedeutet dies, das sich bestimmte Hoffnungen nicht erfüllen werden.

Siehe auch Obst


TOP

Appetit

Wer im Traum Appetit verspürt, wird meist von einem unerfüllbaren Wunsch oder einer starken Sehnsucht gequält. Es kann sich dabei um materielles oder auch um körperliche, emotionale oder spirituelle Dinge handeln. Im allgemeinen steht Appetit auch für die Lust am Leben. Unbändiger Appetit deutet auf eine übertriebene Bewertung körperlicher Begehren hin.


TOP

Aquarium

Das Aquarium symbolisiert Glück und Erfolg in allen Lebenslagen. Da das Aquarium ein Gegenstand ist, der künstlich geschaffen wurde, steht dieses Symbol auch für Unnatürlichkeit und Oberflächlichkeit. Meist mahnt dieser Traum davor, auf Fassaden zu verzichten und sich vor falschen Gefühlen zu hüten.


TOP

Arme

Bricht man sich im Traum einen Arm, sollte man sich vor Streitereien innerhalb der Familie oder dem Freundeskreis in hüten. Es könnten dadurch Verluste entstehen. Meistens gehört zum Traumbild des Armes auch eine Hand, nur selten ist ein Arm ohne Hand zu sehen. Ein Arm ohne Hand würde Verlust oder Verzicht, eine Behinderung oder Beeinträchtigung versinnbildlichen und ist zu vergleichen mit dem Traumbild der Amputation.

Siehe auch Amputation


TOP

Armut

Armut im Traum deutet auf die Unfähigkeit, die eigenen Grundbedürfnisse befriedigen zu können. Weiters veranschaulicht Armut Unsicherheit, Hilflosigkeit, Minderwertigkeitsgefühle und einen Mangel an geistigen oder gefühlsmäßigen Qualitäten sowie an körperlichen Vorzügen.


TOP

Arznei

Die Arznei symbolisiert seelische oder körperliche Not und das Verlangen nach Anteilnahme, Trost und Rat. Dieser Traum drückt auch oft die Angst vor Schmerzen, Krankheiten oder Enttäuschungen aus. Wenn der Träumende eine Arznei einnimmt, hat er genügend Widerstandskräfte um seine Probleme zu beseitigen. Ist die Arznei für den Träumenden unerreichbar, handelt es sich um eine ungelöste Problemsituation.


TOP

Arzt

Der Arzt weist darauf hin, das man über seine Pflichten und Interessen auch nie seine Gesundheit vernachlässigen soll. Das Symbol kann aber auch die Angst vor seelischen oder körperlichen Schmerzen ausdrücken. Es ist auch zu beachten, welchen Eindruck der Arzt auf den Träumenden macht. Wirkt der Arzt sympathisch und hilfreich, findet der Träumende Auswege aus eventuellen Krisensituationen. Hat man aber eine Ablehnung gegen den Arzt deutet dies auf falsche Freunde, schlechten Rat oder Probleme, für die es schwer werden wird eine Lösung zu finden, hin. In manchen Träumen verkörpert der Arzt auch ein Verlangen nach einem Vorbild, einem väterlichen Freund oder Berater.


TOP

Asche

Asche bedeutet meist Kummer und Reue. Der Träumende ist sich bewusst, das er etwas falsch gemacht hat und daran nichts mehr ändern kann. Im allgemeinen symbolisiert Asche erkaltete Gefühle, verlorenes Interesse oder Resignation. Wenn die Asche noch nicht völlig kalt ist, besteht die Möglichkeit zur Selbstbesinnung und Reife. Um dieses Traumbild richtig deuten zu können, ist es wichtig, zu beachten, was zur Asche geworden ist.


TOP

Atem

Wenn der Träumende seinen Atem im Traum bewusst wahrnimmt, deutet dies auf eine tiefe Verbundenheit mit dem Leben hin. Nimmt er den Atem eines anderen Menschen wahr, ist das ein Zeichen dafür, das er vielleicht das Mitgefühl und Verständnis dieses Menschen braucht. Freier und tiefer Atem versinnbildlicht die ungehinderte Entfaltung der eigenen Energie und das seelische und körperliche Gleichgewicht. Wenn man aber im Traum Atemnot hat oder man droht zu ersticken, fühlt man sich in der Entfaltung seiner Persönlichkeit beeinträchtigt.


TOP

Auge

Das Auge steht für Bewusstsein, Erkenntnis, Intelligenz, Wissen und Aufgeschlossenheit. Klare, leuchtende Augen stehen für vorurteilsfreies Denken, starre, stechende, kalte Augen stehen für eine berechnende Intelligenz. Blinde oder getrübte Augen machen auf Denkfehler, Verhaltensfehler, Wissenslücken oder Versäumnisse aufmerksam. Wenn man von einem oder mehreren Augen beobachtet wird, hat man Minderwertigkeitsgefühle und leidet an innerer Unsicherheit und Unruhe. Blaue Augen bedeuten in der altägyptischen Traumdeutung, das der Träumende von jemandem geliebt wird, während dunkle Augen auf bevorstehende Enttäuschungen hinweisen. Wenn dem Träumenden ein Schielender begegnet, deutet dies auf finanzielle Probleme hin.


TOP

Ausland

Wenn ein Traum von einem Aufenthalt im Ausland handelt, bedeutet das für den Träumenden, das er in seinem Leben notwendige Veränderungen in Gang setzen sollte. Der Träumende fühlt sich im Grunde persönlich frei. Er fühlt sich oft mit neuen, unbekannten Lebensverhältnissen konfrontiert.


TOP

Auster

Wie die Muschel ist auch die Auster ein Symbol für Verschwiegenheit und Verschlossenheit. Die abweisende Sprödigkeit der Auster dient dem Schutz der inneren Werte. Wenn eine Auster aufgebrochen wird, will man ein Geheimnis ergründen und eine Person oder Sache näher kennen lernen. Wenn sich die Auster nicht aufbrechen lässt, handelt es sich dabei um Erkenntnisschwierigkeiten. Die Auster kann auch ein Symbol der weiblichen Sexualität sein und ihr aufbrechen Inbesitznahme bedeuten. In manchen Fällen ist die Auster auch eine Warnung vor  zu viel Vertrauensseligkeit oder zu großer Hingabe.


TOP

Auto

Das Symbol des Autos steht für persönliche Freiheit und die Erweiterung des Seins. Das Lenken des Autos kann mit der Richtung und dem Ziel in Verbindung gebracht werden. Wenn der Träumende aber nur Beifahrer ist, bedeutet dies, das er die Verantwortung für sein Leben einem anderen überlässt. Gibt es eine Autopanne, bedeutet das, das der Träumende in einer Gefahr schwebt. Die Gefahr ist aber nicht so groß, das es zu einer Katastrophe kommen wird.


TOP

Axt

Die Axt ist im allgemeinen ein Symbol für Macht, Energie, Autorität und Machtstreben sowie rücksichtslosen Durchsetzungswillen. Sie kann auch für die männliche Triebkraft stehen. In einem Traum, in dem dieses Symbol vorkommt muss man darauf achten, in welchem Zusammenhang dies geschieht. Richtet sich die Axt gegen den Träumenden, wird er durch die Macht eines anderen Menschen bedroht, benützt er selber die Axt, lässt er seiner Aggressivität freien Lauf.


TOP